Wasser-artiger Ausfluss?

3 Antworten

Das ist einfach der normale Reinigungsprozess der Vagina. Je nach dem, wo du dich gerade in deinem Zyklus befindest, ist der Zervikalschleim entweder trocken, cremig, wässrig, wie Eiweiß oder klebrig. Wenn du die Konsistenzen täglich beobachtest, kannst du so deinen Eisprung ermitteln.

Also ist alles ganz normal, hab ich auch manchmal. Wenns ganz schlimm ist, kannst du auch einen Tampon benutzen.

Alles Gute, Philinikus :)

Hey, soweit ich weiss macht sich die Vagina naja...selber sauber^^ Dabei kommt dann ein weißes, geruchslosen Zeugs raus. Als würde ich mal tippen du hast genau das! Aber genau wissen tu ichs nich...^^ Bin ja keine Frau - Viel Glück!

Frag doch mal deine Mutter oder den Frauenarzt :)

Ich kenne wässrigen Ausfluss auch nur von der Schwangerschaft. Aber es wird schon nichts schlimmes sein.

Was möchtest Du wissen?