Was wird bei einer normalen (Standard)Blutabnahme geprüft?

5 Antworten

In der Regel macht man ein Kleines Blutbild, wenn von keinen weiteren Erkrankungen oder ähnlichem ausgegangen werden muss. Müsste in dem Fall auch reichen, es kann aber sein das sie mehr bestimmen, da hab ich keine Ahnung. Wenn es z.B. um HIV oder ähnliches geht brauchen sie eh deine Zustimmung und müssen es dir dann sagen. Frag am besten einfach nach was gemacht werden soll. Für nähere Infos zum Kleinen Blutbild siehe Wiki.

Hey. Das kommt ganz darauf an. Das Standard Blutbild im krankenhaus besteht aus: Differenzialblutbild, Hb, Hk, MCH, MCV, MCHC, Anzahl von Erythrozyten, Leukozyten und Thrombozyten. Ich nehme aber an dass auch Anti-HAs/HBs (Hepatitis A und B Titer) getestet werden. Evtl. auch andere Infektionskrankheiten. Wo gehst du denn hin?

In die USA, wohin erfahre ich unter Umständen auch erst 2 Wochen vor Abflug XD Oder meinst du zu welchem Arzt? Das wäre dann mein Hausarzt ;)

@LeeHallow

nein meinte das land :) es geht nur darum dass in vielen 2. und 3. welt ländern zB erhöhte hepatitis gefahr ist und man nicht ohne impfschutz sich dort aufhalten sollte.

Die Zusammensetzung deines Blutes und ob da Annormalitäten drin zu finden sind.

Hämatokritwert Blutzucker Blutplasma

Du wirst Automatisch auf Aids getestet ist immer so macht man so :)

Das ist so das was Ich weiß

Blutkulturen Serum-Röhrchen Citrat-Röhrchen, BSG Heparin-Röhrchen EDTA-Röhrchen Fluorid-Röhrchen

Das ist so das was abgenommen werden kann ..Ich würde es jetzt vertiefen habe leider keine zeit

LG

Hoffe das das mit deinem Austauschjahr klappt alles gute schon mal :)

:D

warum bitte sollte glucose gemessen werden? hat keinen sinn. Kulturen werden sicher nicht angelegt.

Ob du vieleicht doch Krankheiten hast wo ansteckend sind .

Was möchtest Du wissen?