Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?

24 Antworten

Da liegst du garnicht so falsch. Das Ei war zuerst da. Da sich das Huhn durch evulutions bedingte Mutation entwickelt hat, und das Huhn entstehen/schlüpfen muss, war das Ei zuerst da. Wurde Aber von einem 'Nicht-Huhn' gelegt.

Also Nicht-Huhn -> Mutation -> Ei -> Huhn. Ich hoffe, ich habe es halbwegs verstänlich rüber gebracht.

Und wo kam das Nicht-Huhn her? Ist das nicht ne pausenlose Kette? Jaja, am Ende kommt sowas wie: Urknall! Boom! Voll in die Fresse! Oh nein, eine Missgeburten Affen-Fickfrosch Leoparden-Huhnartige Dinosaurierfressermaulwurfstulpe mit brutalen Blähungen an seinen gigantischen 32 Eierstöcken! Sorry aber das ist doch so :-)

@ilikeguitars

Es gab vor den Hühnern auch schon Tiere die Eier legten, Hühner stammen von Flugsauriern ab und diese von kleineren Echsen und diese wiederum von Molch artigen Tieren in Teichen . Und das ganze geht dann ins Wasser zurück bis zu einer einzigen Zelle, woraus wahrscheinlich das komplette leben her stammt. Die Chance das sich auf einen Planeten wie der Erde überhaupt ein Organismus wie das Leben bildet ist äußerst gering aber es gibt sie und hier hat es geklappt.

@Digarl

Hilfe! Die Vögel stammen NICHT von Flugsauriern ab!

@NadarrVebb

@NadarrVebb
Ja, Vögel stammen von Dinosauriern ab und Flugsaurier waren gar keine Dinosaurier. Dieser Kommentar ist nun über 2 Jahre her, frag mich bitte nicht was ich da gedacht habe. 

Ganz klar: Das Ei!

Denn damit ein Huhn entsteht, wird ein Ei benötigt! Andererseits: Für das erste Ei braucht es doch wiederum ein Huhn!? Also doch das Huhn. Wäre auch logisch; das erste Huhn legt das erste Ei. Ja und was ist jetzt mit dem Huhn - naja, das war halt einfach da. Ohne Begründung - ist einfach so.

  • Bin mal gespannt wer das noch fragt in welchem Abstand.

Kuck mal das ganze ist doch ein Kreisrätsel und die antwort lautet da ein Kreis kein Anfang hat heisst die Antwort.Das es durch Wärme und Wildhuhn ähnlichen geschöpfen das Ei zuerst da war

ich sage das huhn war zuerst da und sage: das huhn hat zu anfang gar keine eier gelegt. das küken wurde von dem huhn gebährt mit vllt zu anfang einer dünnen hautschicht als schutz drumherum. weil diese hautschicht als schutz irgendwann nicht mehr ausreichte hat die natur bzw. die evolution reagiert und aus dieser dünnen haut um das küken wurde ein hartes eis

Also ich stelle mir das so vor:

Es waren einmal zwei eierlegende Vögel und die haben ein oder mehrer Eier gelegt. Aus diesem Ei ist dann ein anderer Vogel geschlüpft und der hat mit einem anderen Vogel der nicht die gleiche Art ist wieder Eier gelegt... Bis halt irgendwann das Huhn kam... Also kam das Huhn (laut meiner Theorie) als erstes.

Hoffe ich könnt helfen :) Liebe Grüße HundeFreak2013

Ups sry habe gerade gemerkt dass ich gesagt habe das Huhn kam als erstes aber meine natürlich das Ei😂

Was möchtest Du wissen?