Was tut man gegen ein Koffein-Schock?

3 Antworten

Ich hatte heute nach 5 oder 6 Tassen Kaffee selbst einen kleinen und habe etwas ausprobiert: Selbsthypnose. Hat gewirkt, ich fühl mich als hätte ich nix getrunken... also müde und entspannt:) Ob das bei einem größeren auch hilft, weiß ich nicht, aber ein Versuch ist es wohl wert.

Hier eine Anleitung, wers probieren möchte:

https://youtube.com/watch?v=74XYSwJBb5w

viel wasser trinken und was essen

Auf keinen Fall eine Redbull trinken - das hilft gar nicht!

Geh mal raus an die frische Luft. Mach ein bisschen Sport - den Kreislauf auf Trab bringen hilft bestimmt!

Was möchtest Du wissen?