was tun wenn Herpes bereits da ist?

5 Antworten

Kannst z.B. Herpespflaster von Compeed nehmen! Es gibt eine Salbe "Multilind", die hat mir immer geholfen!

Habe auch gehört, die heiße Luft eines gewöhnlichen Haarföns helfen soll. Direkt auf ein Herpes-Bläschen halten, sauge ggf. die Atemluft so durch den Mund ein, daß möglichst viel heiße Luft das Bläschen erreicht, und halte den Haarfön so nahe daran, wie du es vom Hitzeempfinden ertragen kannst.

Viel Glück!!

ich hab mir auch was an der verse eingefangen, hab mir dann hydrocortison geben lassen und ...das zeugs is weg:D

Herpes ist hochansteckend, nicht die Bläschen aufkratzen, da kommt Flüssigkeit raus die Viren enthalten und das kann das ganze noch verschlimmern! Penatencreme trocknet die Herpesbläschen ebenfalls aus, aber nicht so gut wie Zahnpasta!

nicht knutschen denn herpes ist ansteckend und am besten herpespatch oder zahnpasta drauf. und am besten eine zeitlang nichts fettiges essen.

Die zwei Produkte helfen garantiert. Lippbalm und Rescue von Vitamoor. Teste es aus. Geld zurück GARANTIE. Lippbam tagsüber auftragen. Rescue für die Nacht. Bestelle Dir aber mindestens 3 Lippbalm. Rückgang nach ca. 3 Tagen folgebehandlung 3 Monate. Ich habe damit nichts mehr zu tun. Obwohl ich wenn ich schon ein schmutziges Glas gesehen habe den Plack hatte. www.vitamoor.de

Was möchtest Du wissen?