was tun und zu welchem arzt wenn der fingernagel eingewachsen ist?

4 Antworten

Der Hausarzt ist normalerweise der 1.Ansprechpartner. Ansonsen zum Chirurgen.

Bei meiner Freundin ist auch ein Zehnagel eingewachsen. Sie ist zum Chirurg und er musste durch eine Operation gekürzt werden.

ich habe es bei meinem dicken zeh beim hautarzt machen lassen. eigentlich kein allzu schmerzhafter eingriff. nur lass es machen, sonst kann es zu entzündungen kommen.

Zum Chirurgen. Du kannst vorher aber noch versuchen, den Finger stundenlang in grüner Seife zu baden. Das weicht die ganze Sache so derartig auf, dass der Chirurg manchmal überflüssig wird.

Was möchtest Du wissen?