Was tun gegen Steißbeinschmerzen? Kann weder sitzen, gehen, stehen oder liegen.....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hilft ein warmes Bad. Und im Wasser liegen tut nicht so sehr weh.

Hallo Julia,

wenn Du nicht gefallen bist und dann solche Schmerzen hast, dann ist die Wahrscheinlichkeit wirklich sehr hoch, dass Du eine Steißbeinfistel hast. An Deiner Stelle würde ich auch schon morgen einen Arzt aufsuchen, wenn dann die Schmerzen noch bestehen. Es kann nicht schaden und besser so, als wenn Du zu lange wartest, denn es wird nicht besser. Ist die Entzündung erst mal so richtig im Gang, dann wird es ganz schnell schlimmer.

Ich wünsche Dir eine gute Besserung und hoffe mit Dir, dass morgen Alles wieder gut ist!

Hast Du mal unten gelesen was sie geantwortet hat.Gruß

@conzalesspeedy

Natürlich habe ich das gelesen und ich kann sie auch verstehen. Julchen ist wahrscheinlich noch sehr jung und ihr fehlt die Erfahrung, dass die eventuellen Konsequenzen von zu langem Warten für sie viele Schmerzen bedeuten kann, möglich Komplikationen mit sich bringt und der Krankenkasse dann auch viel mehr kosten wird. Ich hoffe halt, dass sie vernünftig handelt, denn Schmerzen sind nunmal ein Warnsignal, welches man sehr ernst nehmen sollte, zumal das Steißbein einem nicht ohne Grund einfach mal so weh tut. Sie wird auch weniger an die Kosten denken, wahrscheinlich ist es ihr nur peinlich oder sie hat keine Lust im Wartezimmer rumzusitzen.

Vllt. solltest Du einen Arzt aufsuchen!! Es könnten soviele Ursachen haben. Und ein Arzt hat wohl die bessere Ahnung als wir hier. Gute Besserung

Wenn ich deine Antworten hier lese, dann möchtest du wohl das hier lesen:

Super, dass du nicht zum Arzt gehen möchtest.

Ist ja auch bald Ostern, da haben nur Krankenhäuser geöffnet.

Warum auch zum Arzt, wenn man plötzlich sehr starke Schmerzen hat?

Die User hier haben genug Hausmittel parat!

Und was ist schon Paracetamol!

Ein Fliegenschiss! Das kann ja gar nicht helfen!

Weiter so! Du machst es richtig!

so, da sich da ja anscheinend alle drüber aufgeregt haben, ich habe nichts gemacht und die Schmerzen sind fast weg - war also gut dass ich nicht gleich heulend zum Arzt gegangen bin. Ich werde bestimmt nicht noch mal so etwas hier fragen, wenn man am Ende eh nur als unvernünftiges Mädchen abgestempelt wird.

Du hast eine Steißbeibfistel... Geh in die Ambulanz die machen das da auf und vlt. Wird operiert je nach Befund. Klingt schlimm, aber da müssen viele durch. Viel Glück.

ich werde ganz bestimmt nicht wegen schmerzen die ich erst einen Taglang hab mich aufschneiden lassen -.-

@Julchen222

Deshalb besser zum Arzt; da bekommst Du eine Diagnose,nicht hier

"FroeYoe"  wie kannst Du das aus der Ferne beurteilen.

@conzalesspeedy

ich habe auch nicht vor wegen kleinen Wehwehchen direkt zum Arzt zu rennen und meine Krankenkasse zahlen zu lassen -.- Hätte ja sein können, dass sowas jemanden hin und wieder passiert und der einen Tipp hat. Wenn ich das in einer Woche auch noch habe, dann lasse ich mich vielleicht überreden zum Arzt zu gehen

@Julchen222

Dann können die Schmerzen ja nicht so schlimm sein wenn Du das noch eine Woche aushälst

Was möchtest Du wissen?