Was tun gegen starken Schüttelfrost?

3 Antworten

er soll mal 3 liter kaltes wasser innerhalb von 30 minuten trinken. danach geht es ihm 200 % besser. ansonsten werden bei fieber wadenwickel gemacht,mein vater schwört darauf bei schüttelfrost durch fieber, allerdings wird empfohlen es grade bei schüttelfrost nicht zu machen. hat er denn fieber?

Aktuell kein Fieber

@HosenmatzXXL

er hat kein fieber und trotzdem schüttelfrost? das ist ungewöhnlich. hat er denn atembeschwerden? habt ihr ihm schon schmerzmittel verabreicht?

@CocoKiki2

Es kam jetzt raus: 40,3 Grad Fieber gehabt, ein Infekt (noch unklar wo), mehrere Entzündungen im Blut

Hört sich nach einer normal Grippe an nichts schlimmeres, aber wenn das Fieber die nächsten Tage über 38,5 bleibt sollte er zum Arzt zum durchchecken.

Dein Vater gehört zu einem Arzt oder ins Krankenhaus. Vielleicht hat er eine echte Grippe. Damit ist nicht zu spaßen. Ruf einen Bereitschaftsarzt oder den Notdienst an.


Das verweigert er alles, er will das nicht und ich will mich nicht seinem Willen widersetzen

@HosenmatzXXL

Wenn er Weihnachten wieder fit sein will dann sollte er einen Arzt kommen lassen. Aber gut, er ist alt genug.

@lieblingsmam

Doch keine Grippe... Gestern Nacht bei 40,3 Grad Fieber war Schluss und auf zur Notaufnahme und es kamen mehrere Entzündungen im Blut raus und ein Infekt, bei dem man noch nicht weiß, wo er sich im Körper befindet.

@HosenmatzXXL

Gut das er jetzt in ärztlicher Betreuung ist. Gute Besserung und alles Gute :)

@lieblingsmam

Vielen Dank :)

Was möchtest Du wissen?