Was tun gegen Luft im Bauch tut weh und dick?

5 Antworten

Mir wurde nach meinen Bauch-OPs Lefax verabreicht und in Kombination mit Bewegung und ausreichend Flüssigkeit war das Problem schnell gelöst.

Ansonsten kannst du es mit Anis-Kümmel-Fenchel- oder Ingwertee versuchen und erst einmal Schonkost zu dir nehmen.

Hast du das Problem schon länger? Dann solltest Du vllt mal aufschreiben, was du den Tag über zu dir nimmst und nochmal einmal zum Hausarzt gehen. Wenn der dir nicht weiterhelfen kann, kannst du auch zu einem Gastroenterologen. Aber ein Fall für die ZNA bist du definitiv nicht.

Gute Besserung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey Du.

Leider auch echt Geschmackssache ganz ehrlich - aber IngwerPur - als Teebeutel sozusagen, hilft schon richtig dolle gut bei dieser Problematik.

Erstmal zumindest.

Die Ursache für die Blähungen, wenn nicht einmalig oder kurzzeitig, sollte schon rausgefunden werden.

Aber Ingwer pustet regulär richtig gut durch. Und viel Laufen, nicht rennen oder Sport gemeint, sondern einfach Laufen hilft extra.

LG

bei mir hilft da eigtl. immer spazieren gehen oder wirklich Tee. Kamillentee, Anis-Fenchel-Kümmel oder von Teekanne gibt es einen der heißt "Magenfein". Das ist auch ein Kräutertee. Mir haben die am Anfang auch gar nicht geschmeckt, weil ich auch kein Teetrinker war. Aber seit ich die regelmäßiger trinke, schmecken die mittlerweile ganz gut und ich trinke genrell mehr Tee. Um den Geschmach ein wenig besser zu machen, einfach ein bisschen Honig rein. Schmeckt besser und ist gesund.

Irgendwas abführendes zu sich nehmen. Ich würde da aber vorerst einfach auf übliche mittel zurückgreifen.

Bei mir reicht es meist schon einfach ne flasche apfelsaft zu trinken wenn mir mal was "quer" hängt.

Ansonsten kann ich nur empfehlen die luft auch einfach mal rauszulassen. Wenn man rülpsen muss oder eben furzen muss dann sollte man dies auch tun.

Ist nen natürlicher prozess und dafür muss man sich eigentlich auch nicht schämen. Klar kann man etwas rücksicht nehmen und dies etwas unauffälliger tun. Aber wie gesagt. Krampfhaft verheben ist einfach nicht gesund.

Ich denke jeder Kerl kennt das, als er noch jung war und bei seiner ersten frau zuhause war. Was man da für krämpfe durchstehen musste nur weil man sich benehmen wollte.

In meinem alter mach ich das nichtmehr

Am besten wirkt "Sab-Simplex" (die halbe Flasche, nicht ein paar Tropfen). "Lefax" kann auch hilflich sein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?