Was tun gegen eingewachsene Haare?

4 Antworten

Nicht mehr komplett abrasieren sondern nur noch kürzen. Oder mit den Eiterpickeln leben. Alles andere ist leider nutzlos.

Das sind keine Eiterpickel...

versuch einfach eine Peeling zu benutzen, das müsste eigentlich helfen. Ich habe das Problem auch und lt meiner Kosmetikerin sollte man entweder die Haut sozusagen einpeelen oder wenn du empfindliche Haut hast eine entsprechende Lotion für empfindliche Haut benutzen oder die Haut nach der Rasur mit kaltem Wasser abwaschen.

das die Härchen ein wachsen liegt meistens daran - das die Haut zu trocken ist.

dadurch können sie nicht durch die Haut stoßen.

versuche Dich nach jedem Duschen/ Baden einzucremen ( eine reichhaltige Pflege - Olivenöl oder ähnliches ) das macht die Haut weich und die Härchen können wieder durch die Haut wachsen - das müsste klappen.

Viel Glück

Wachs oder Enthaarungscreme......................

Was möchtest Du wissen?