Was tun gegen den Schmerz beim Genitalherpes?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Super Mittel um begleitend zu Unterstützen ist Schwarzkümmel Öl Kanuka Öl Salbe,

Lindert schnell den Schmerz und ist neutral für die Scheidenflora auch hilfreich bei Scheiden Pilz, sollte ein Partner vorhanden sein sollte auch dieser die Salbe benutzen.

Hilfreich auch bei Gürtelrose.

Kamillenbad schadet nicht wird aber auch nicht wirklich helfen aber Vorsicht mit dem Wasser vom Bad kann sehr Ansteckend sein.

Google Apotheke

Mach das, was die Ärztin Dir gesagt hat. Diese Arzneimittel müssen ja erst wirken. Sollte es sich gar nicht bessern bis nächste Woche, dann musst Du nochmals hin bzw. zu Deiner Frauenärztin. Sitzbäder und alle anderen selbst verordneten Mittel würde ich vermeiden.

Ich habe gehört dass ein Kamillenbad durchaus helfen soll.
Und Zinktabletten,ich weiß nur nicht mehr genau aus welchem Grund.
Aber einer Freundin haben sie auch geholfen und dir musste nicht ins Krankenhaus trotz sehr starker schmerzen.

Wenn Du die verschriebenen Medikamente (Aciclovir?) gegen den Herpes einnimmst, wirst Du schnell schmerzfrei.

Keine Sitzbäder!

Etwas Geduld musst Du schon aufbringen.

Was möchtest Du wissen?