Was tun gegen dauernd trockene Lippen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi! Es gibt in der Apotheke sehr oft eigen angemischte Lippenwachse mit Honig und anderen Zusatzstoffen die viel besser als Labello und Konsorten sind (Labello ist nicht gut gegen ausgetrocknete Lippen). Einfach mal nachfragen! Den Honigtrick stelle ich mir wirksam, aber klebrig vor ;) Gruß

Mein All-Heilmittel ist abends, vor dem zu-Bett-gehen, wenn es mich nicht mehr "stört", die Lippen dick mit Nivea-Creme eincremen. Am nächsten morgen ist dann alles wieder im Lot. Über den Tag nehme ich - gelegentlich - den Bepanthol Lippenpflegestift oder Bepanthol-Lippen-Pflegecreme. Dieses Produkt hilft auch gut.

Streich am Abend dick Honig drauf und benutze tagsüber eine normale Fettcreme, z.B. Nivea und vermeide Labello, die trocknen noch mehr aus.

nivea ist aber auch nicht so toll weil sie parfüme und alkohol enthält und das trocknet auch aus

Tags mit Nivea, abends etwas Olivenöl. Bloß kein Labello oder so'n Zeugs "dafür". Labello ist FÜR trockene Lippen, nicht dagegen. Das gibt sich dann aber nach 2-3 Tagen.

Nicht die Lippen mit Speichel benetzen, weil salzig -> Austrocknung.

Was möchtest Du wissen?