Was tun Fußballer eigentlich gegen häufiges Umknicken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich selbst musste auch etwas experimentieren, da ich ebenfalls ein Kandidat war, der ständig umgeknickt ist und auch schon einige Bänderrisse durch habe (und es nach einem Riss oder einer Überdehnung eher noch schlechter wird). Jetzt muss ich meine Knöchel vor jedem Training und jedem Spiel bandagieren. Da helfen auch keine einfachen Bandagen mehr, sondern festere zum Schnüren (auch wenn in der Kabine Begriffe wie "Cyborg" oder "Halb Mensch, halb Maschine" fallen ^^).

Erst dachte ich, dass man sich darin kaum bewegen kann, aber das geht doch wesentlich besser als erwartet und im Spiel bemerkt man das gar nicht, dass man sie trägt.

Es gab jedenfalls schon genug Situationen, wo ich mir sicher war, dass das wieder schlimm geworden wäre, wenn ich die nicht getragen hätte. So bleibt meist nur ein kurzer Schreck und es kann weitergehen. Die Dinger will ich echt nicht missen.

Seltsamerweise brauchte ich die früher beim Tennis nie, obwohl man auch hier ständig am Sprinten und Stoppen usw. ist, aber das liegt vielleicht auch daran, dass man hier keinen Kontakt mit dem Gegenspieler hat und die Plätze sind natürlich wesentlich ebener als ein Amateur-Fußballplatz.

Da gibt es so Art Schienen, die man nach Bänderrissen oder Sehnenrissen im Fuß hat, die das stabilisieren. Mit Tape geht das auch, aber ansonsten solltest du eben die richtigen Schuhe nehmen und vor allem deine Bänder trainieren. Fitnessstudio und viel (starkes) Schießen helfen auf jeden Fall dabei.

Häufiges Umknicken kann 3 Ursachen haben: Schwäche der Muskulatur, sehr lockeres/schwaches Bindegewebe/Bänder oder eine vorhergehende Verletzung der Bänder, sodass sie instabil wurden. Therapie ist immer nahezu identisch: aufbauendes Stabilisationstraining des Sprunggelenks und Fußgewölbes. Such mal nach dem FBL-Pinguin. Ist eine beliebte Variante in der PT, um Sprunggelenke zu stabilisieren :) 

da helfen eigentlich nur Bandagen und evtl spezielles (Muskel-)training, ich hatte das Problem auch mal, als ich noch Fußball gespielt habe. 

Die können auch nichts dagegen machen, das ist ja auch der häufigste Grund weshalb Fußballer ausfallen^^

Was möchtest Du wissen?