Was tun bei Schimmelbefall im Schlafzimmer?

5 Antworten

Hallo, 

du musst richtig lüften heizen. Die Temperatur sollte zwischen 18 und 19 Grad Celsius liegen. Die Wäsche nicht im Wohnzimmer trocknen. Nach dem Aufstehen und vor dem Zubettgehen gründlich stoßlüften. Wird auch hier alles erklärt: http://www.getifix.de/schimmelpilzsanierung/lueftungsleitfaden/

Gerade im Schlafzimmer, wo wir einen Großteil unseres Lebens verbringen, ist Schimmel besonders schädlich. Sofern hier keine baulichen Veränderungen möglich sind, würde ich zu einem solaren Luftkollektor raten (www.solare-luftkollektoren.de), die belüften den Raum autark, sobald Sonne scheint. Die Luft ist spürbar frischer und wird zudem erwärmt.

kommt drauf an, woher der Schimmel kommt. Kältebrücke, zuwenig lüften,.....versuch´s mal mit Sagrotan Schimmelspray und lüfte das Zimmer gut. Wenn der Schimmel wiederkommt musst du deinen Vermieter darauf ansprechen. Frag´auch deine Mitbewohner, ob sie das gleiche Problem haben.

... Also der schwarze Schimmel in der Hauswand entsteht durch Kondenswasser ! ... was sich an einer kalten Stelle der Wand bildet .. wobei die Wand diese Feuchtigkeit aufnimmt ! ... die eigentliche Ursache ist eine nicht isolierte Außenwand ! .. an der die Kälte von außen nach innen weitergeleitet wird .. wo dann die Feuchtigkeit der Luft kondensiert ! .. es bildet sich ein ideales Mileu für einen Schimmelpilz .. meist ein schwarzer ! ... der auch unangenehm riecht ... in deinem Fall müßte der Vermieter die Außenwand isolieren ! ...

Genau diese Siuation ist bei uns auch, aber wir lüften auch nicht richtig!, wenn man dies so hier liest, lüfteten ja die Mieter, ja jeder zweite nicht richtig, ist doch nicht mehr normal oder?

liegt euer Schlafzimmer an einer Außenwand? Bei uns ja,wir haben auch Schimmel.Uns wird immer vorgebetet:ihr lüftet falsch.Laut Mondkalender kann man es mit Essigwasser versuchen wenn der Mond im Neumond/Vollmond/keine Ahnung steht.Wir haben es überstrichen,die Sauerei kommt aber wieder durch.Wenn es bewiesen ist,daß ihr richtig lüftet,kannst du es mit Mietminderung versuchen.Laß den Hausverwalter/Hausbesitzer kommen,daß er sich den Fleck ansieht.Es gibt auch ein Gerät,mit dem man messen kann,ob der Schimmel so schlimm ist,daß er krankheitserregend ist.

Also dem Schimmel ist es völlig egal ob Voll-Halb- Oder egal was für ein Mond ist. Sorry , aber manche Dinge sind Einfacher Natur die man In diesem Fall auf dem Grund gehen muss woher die Feuchtigkeit kommt. Entweder falsch Gelüftet, Wasser eintritt von außen oder auch eventuell ein Kaputtes Abflussrohr oder in den Nassräumen eine kaputte Silikonfuge. Überstreichen Hilft nie. Der Putz muß ab. Ist aber im vergleich zu der Gesundheit der geringste Preis

Was möchtest Du wissen?