Was tun bei einem badtrip, von ecstacy tabletten?

5 Antworten

Ah ja die Angstreise oder Horrortrip gennant ich rate von der Einnahme dieser Substanzen ab.

Bei einem Horrortrip , versuche die Person zu beruihgen das geht nur wenn du selbst ruhig bleibst, die Person steht unter grosser Angst vermutlich Haluzinationen , Disrealisation ,Heulanfaelle uvm.

Ist der Trip zu schlimm ist der Notruf zu wählen der Notarzt gibt einmalig iv. Diazepam 20 mg dannach gehts in die Psychatrie und Neurologie .

Also Finger weg holt euch hobbys was los mit euch .

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Am besten nicht anfassen und nicht reden weil wenn du denkst es sei beruhigend für ihn , stimmt das nicht, er bekommt nochmehr panik und dann kann gott weiss nicht was passieren. Am besten nichts tun und ihn versuchen irg wie seitlich ins bett zu legen

Ich würd den auflaufen lassen und den Arzt informieren...

Du bist doch nicht sein Kindermädchen.

Lass ihn doch den "Ausflug in andere Sphären oder sonst wo hin" ohne dich machen

... nur nicht ins Bad!

Cbd öl oder besser benzos dabei haben. Kaugummis und viel trinken nicht vergessen. Ich würde emma lassen das geht echt auf die Birne und danach ist das Serotonin alle. Kenne Leute die sich durch zuviel Emma die Psyche versaut haben !

Hey, rate ihm lieber davon ab, ist für euch beide besser.

Was möchtest Du wissen?