Was sollte man abends essen, wenn man abnehmen möchte?

53 Antworten

Um abzunehmen sollte man Abends weniger essen. Nen Obstsalat oder ein Joghurt ist gut. Auf garkeinen Fall Getreide bzw. Kohlenhydrate, weil sie sehr viel Energie geben. Wenn man später als eine Stunde nach dem Essen schlafen geht, kann der Magen schlecht verdauen und du nimmst zu. Morgens und Mittags sollte man reichlich essen.

es ist nicht so wichtig was du zu abend isst. höchstens keine nahrungsmittel die dir aufliegen, blähen usw. dem körper ist es egal wann du wieviel isst, hauptsache nicht mehr kalorien pro tag als du brauchst. das heisst, wenn du ein eher pflegmatischer typ bist, dann brauchst du keine klorienreiche mahlzeiten. rennst du täglich mehrere kilometer in der gegend herum und führst noch den hund zwei stunden aus und arbeitest auf dem bau, dann kannste so richtig reinhauen. es ist ein immer wieder falsches gerücht, dass essen am abend dicker macht als sonst über den tag verteilt. also quäl dich nicht, iss einfach weniger und beweg dich viel.

Also, Morgens eine Portion Müsli( immer nur soviel wie in eine Hand passt) mit Obst. Mittags egal, kann auch ruhig mal ungesund sein (ein bisschen Genuss muss bleiben =))

.

Abends unbedigt nur eiweißhaltige Kost z.B. Nur das Eiweiss vom Ei, Magerquark mit Früchten, Obst außer Bananen (die haben nämlich zu viele Kohlenhydrate). Den Magerquark einfach mit wasser verdünnen. Schmeckt anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber mit Obst ist es wie ein normaler Jogurt.

Minimum 3 Liter Wasser trinken. Unbedingt Sport machen (Joggen, Schwimmen - sehr schonend für Gelenke, was immer du willst...)

WICHTIG: Immer einen Tag Sport machen und einen Tag Pause. Warum? Weil dein Stoffwechsel nach einem Tag Joggen für die nächsten 24 Stunden immernoch innerlich am Heizen ist. .

.

So erreichst du mehr als wenn du 3 x die Woche HINTEREINANDER Sport machst, obwohl du die gleiche Zeit investierst. (Clever, oder ?=) )

Ich weiß, dass im Eigelb mehr Eiweiß drin ist als im Eiweiß selbst, also warum nur das Eiweiß essen?

@MAUSI16165

Weil im eigelb noch andere sachen drin sind wie zum beispiel fett

@Pustekuchen246

Wie lanqe sollte man joqqen also 15min oder 1h odr wie viel

@Sandi999

mindestens eine stunde, sonst wirst du nicht gerade sehr viele kalorien verbrennen.

@Blingding

ihr wisst schon das joggen überhaupt nichts bringt ich würde dir schwimmen empfehlen, da man dabei alle Muskeln- und Körperpartien bewegt.

@Lyyyyy

Ja Joggen bringt überhaupt nichts, deswegen hab ich davon zu Saisonbeginn auch immer 2 Tage lang Muskelkater in den Beinen (Waden, Schienbein sogar, usw) in den Brustmuskeln und manchmal auch in Rücken und Armen...

Ich stimmte zwar zu, dass Schwimmen insgesamt besser ist (Kraulen), aber Joggen trainiert zumindest die untere Körperhälfte sehr stark, Muskeln werden aufgebaut und das ganze Herz-Kreislauf-System wird gestärkt.

@Pustekuchen246

aso ehrlich gesagt, das mit fettarmer kost ist der größte humbug den es gibt. das eigentliche Geheimnis sind Kohlenhydrate, denn Kohlenhydrate sind hauptsächl,ich Zucker und das ist das, wo man eigentlich zunimmt. lasst am besten schwein und rindfleisch weg und esst stattdessen geflügelfleisch, weil das hauptsächlich aus Eisen besteht aber keine Pommes oder Kartoffeln oder so dazu sondern einfach gebackenes Geflügelfleisch mit kräuterquark dazu, muss noch nichtmal magerstufe sein

@Pustekuchen246

Fett macht nur Fett in Verbindung mit Kohlenhydraten!

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.

1.

  ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

2.

  in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

3.

  wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

4.

  1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen
     1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT: nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben

KEINE Lebensmittel verbieten! So entstehen Essstörungen.

Man sollte Abends gar nichts essen. Morgens sollte man immer was Essen. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tage. Mittags sollte man auch was essen, zwar nicht zu viel. Aber eine Mahlzeit, dass man von der Portion Satt wird und nicht sofort wieder eine Zwischenmahlzeit nimmt. Joghurt, Gummibärchen, Schokolade etc.

Weil das macht einen dicker, vor allem diese Zwischenmahlzeiten :)

Was möchtest Du wissen?