Was soll ich machen, mein Leben ist ein Disaster?

7 Antworten

Was auch immer du für Ratschläge bekommst, tue was du für nötig hälst um deine Probleme bewältigen zu können.
Du hast deine Probleme ja schon gut erkannt und möchtest daran etwas ändern. Das allein ist das wichtigste.
Und wenn du selbst nicht weißt wie du diese Probleme lösen kannst, dann steht es dir selbstverständlich frei dir Unterstützung zu holen. Ob nun bei einer Beratungsstelle, einem Therapeuten oder auch nur bei einem Freund
(Vielleicht könntest du ja sogar mal deinen Vater kontaktieren )
Ich hoffe das es bald wieder für dich aufwärts geht

Eine Kommentare hast du ja schon der ist soweit gut hätte ich auch geschrieben. Wollte nur noch was wegen deiner Aggressivität sagen .

Gut ich weiß nicht in welchen Situationen du aggressiv wirst aber ich kenne es bei mir selber. Versuch einfach mal die Luft anzuhalten und zu warten bei mir hatts geholfen.

Wünsche dir viel Glück bei deinem weiteren Lebensweg.

Geh trotzdem mal zum Arzt, wenn der dich überweist bezalt normalerweise die Krankenkasse die Therapie. Das du gut in der Schule bist ist schon das Wichtigste, denn so hast du gute Chancen deine Schulden später loszuwerden. Gefühlschaos ist normal, aber ich würde an deiner Stelle dringend versuchen die Agressivität in den Griff zu bekommen. Informiere dich am besten auch über Stipendien. Mit deinen Noten könnte das eine gute Möglichkeit für dich sein um ein Studium zu finanzieren. Ich wünsche dir viel Glück!

Ich denke du brauchst auch keinen Psychiater.

Du bist 16. Mitten in der Pubertät.

So einen Korb haben wir doch fast alles hinter uns. Rückschläge machen uns nur stärken

Mein Rat an dich. Schule weitermachen, Hör auf mit den Dummheiten, mach etwas aus deinem Leben. 

Es werden wieder Mädchen kommen. Und ein Junge mit gutem Schulabschluss ist immer attraktiver als einer ganz ohne :)

Jetzt pass' mal auf Digger,
jeder verdammte Tag an dem Du gesund aufstehst ist ein Geschenk. Glaub' mir...

Das Mädel hat Dich vermutlich ausgenutzt. Lässt sich beschenken um Dir dann einen fetten Korb zu geben. Vergiss' sie auch wenn Du glaubst es geht nicht ohne sie. Es geht! Sehr gut sogar. Du musst es aber zulassen. Es gibt andere Girls die Deine Bemühungen zu schätzen wissen. Das ist sicher! Besinne Dich neu und stecke Dir erreichbare Ziele die Du immer vor Augen haben solltest. Ein Foto, ein Gegenstand irgendwas das Dich an diese Ziele erinnert solltest Du möglichst immer wieder in den Blick bekommen. Den alles was man nicht sieht, vergisst man > Aus den Augen aus dem Sinn.

Rückkehrschluss: schmeiß alles weg was mit dem Mädel zusammenhängt. So hast Du nichts mehr vor Augen. So wirst Du schneller vergessen. Alles andere ist Quälerei.

Du wirst sehen es funktioniert. Nimm' Dir Zeit für ein leidenschaftliches Hobby, was interessiert Dich?

Was möchtest Du wissen?