Was soll ich gegen meine Schulterschmerzen tun?

 - (Sport, Medizin, Schmerzen)  - (Sport, Medizin, Schmerzen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Die Schulter ist sehr komplex aufgebaut, selbst ein Orthopäde könnte Dir diese Frage aus der Ferne nicht beantworten. Du brauchst eine Diagnose - zum Arzt. 

Gerade uner den Orthopäden gibt es viele die sportlich unterwegs sind oder waren. Genau richtig.

Bis dahin : Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Pferdebalsam enthält auch mit der Teufelskralle ein bewährtes Schmerzmittel.

Meide vorerst Übungen die Schmerzen verursachen. Verlagere Dein Training. Machst du eigentlich Kniebeugen?? Die Kniebeuge wird nicht umsonst die Königin aller Übungen genannt. Wie bei den Grundübungen üblich, beansprucht sie eine Vielzahl von Muskeln gleichzeitig:

Vordere Oberschenkelmuskulatur (M. Quadrizeps)

Gesäßmuskulatur

Hüftmuskeln

Bauchmuskeln

hinteren Oberschenkel (ischiocrurale Muskulatur)

Waden

Muskeln des untere Rückens insbes. die Rückenstrecker

Gute Besserung und melde Dich mal was geworden ist

Vielen Dank für deine gute Antwort! Ja ich mache auch Kniebeugen, das ist nur ein Ausschnit meines Trainings, einfach der, der Schulterbelastend ist. Nun habe ich die letzten Wochen die Rotatoren gut trainiert und die Schmerzen gehen Tatsächlich weg! trotzdem wenn sie wieder kommen, gehe ich zum Artzt

@DrCats

Gut - und füge auch einige Frontbeugen ein.

Die Übungen sind alle nicht schädlich mit der richtigen Technik. Die Frage ist bei welchen dieser Übungen hast du schmerzen? Hast du beim Training überhaupt schmerzen oder nur im Alltag. Generell würde ich dir Voltaren Salbe empfehlen.

Eine weitere möglichkeit ist das dein vorderer Teil der schulter ( die muskeln) , viel weiter ausgeprägt ist als der hintere. Das liegt daran dass man den vorderen Teil der Schulter bei sehr vielen Übungen mittrainiert zb. unter anderem beim Bankdrücken, KH Drücken Liegestütze etc. und den hinteren teil nur bei den Reverse Flys. Außerdem machst du ja auch noch Frontheben , was auch noch mal die vordere Schulter expliziet trainiert.

Danke für deine Hilfe, ich werde beides nochmals genau anschauen!

Mit falschem Sport kann man sich körperlich sehr schaden, wie es offenbar bei dir der Fall ist.

Du solltest deine Sportaktivitäten mit einem Arzt besprechen.

so lange du schulterschmerzen hast, solltest du die stelle nicht trainieren

Was möchtest Du wissen?