Was sind Diäten in der Politik?

4 Antworten

Da steckt das lateinische Wort "dies", Tag drin. Es handelt sich also historisch um Tagegelder.

Laienhaft ausgedrückt ist es das "Gehalt" eines Abgeordneten, damit dieser nicht neben seiner Abgeordnetentätigkeit arbeiten muss und daher nicht von seinem "Geldgeber" abhängig (und entsprechend anfällig für Beeinflussung) ist.


Die Bezahlungen der Abgeordneten.
Die erhalten eine Pauchale + eine Aufwandsentschädigung,zusammen um etwa 9.000€ monatlich.

Ein Minister erhält um 16.000€ , Kanzer/rin bescheidene 21.000€.

Das Gehalt eines Politikers

Was möchtest Du wissen?