was pssiert wen ich tilidin 200mg / 16 mg naloxon mit zucker verreibe und heisses wasser darauf tue kan ich des trinken?

2 Antworten

tilidin wird zusammen mit naloxon verabreicht, da du so nicht überdosieren kannst. naloxon sorgt dafür dass die wirkung des tilidin ab einer bestimmten menge naloxon aufgehoben wird.. je nach dosierung wirkt tilidin euphorisierend und stimmungsaufhellend und macht z.b. kommunikativer und auch motivierter, bei höheren dosierungen wirkt es sehr sedierend und betäubend. warm wird dir aber in beiden fällen :D. tilidin ist allerdings sehr gefährlich und hat eine hohe suchtgefahr! ich habe keine ahnung was du da mit deiner frage beschreibst^^ aber wenn du vor hast es zu nehmen und keine erfahrungen mit opioiden oder opiaten würde ich definitiv keine 200mg tilidin als erstkonsum empfehlen :o wird ja erstmal sagen maximal die hälfte wenn nicht ein viertel. erstmal gucken wies so ist^^. wenn du allerdings nicht vor hast dich damit zu berauschen, dann ignorier einfach alles was ich hier geschrieben habe und mach was der arzt dir verschrieben hat.

Wo ist mein Kommentar?

Also, ich habe geschrieben, dass ich Naloxon nicht kenne dabei ist das Zeug in meinem Tilidin schon dabei....... Sehr peinlich so was.....

Keiner sollte Tilidin nehmen wenn es nicht notwendig ist aber abhängig macht es (in Tablettenform) nicht.

@vanillakusss

ich weiß nur dass das Naloxon die Opiateirkung aufhebt 

@Pusare

Ja, soll es.

Klar kannst du das trinken, wer soll dich davon abhalten? Wenn dir das nicht reicht, ich habe noch was hier.

 wie meinst du das ? Wirkt das dann schnell

@Pusare

Keine Ahnung, ich habe Redardtabletten, die soll man nicht zerbröseln. Naloxon kenne ich nicht, keine Ahnung ob dich der Mix betäubt oder aggressiv macht oder ob du Atemprobleme bekommst.

Ich gehe davon aus, dass du das Zeug nicht wegen Schmerzen nimmst, oder?

@vanillakusss

So, nachdem sich vanilla etwas gesammelt und in die Medikamentenschublade geguckt hat, eine richtige Antwort.

Wenn du die Tabletten verschrieben bekommen hast, musst du sie so dosieren wie mit dem Arzt abgesprochen, klar kannst du da 200 mg, nehmen, es passiert nichts. Ich würde die Tabletten aber nicht pulverisieren oder auflösen.

Solltest du das Mittel nehmen weil du etwas anders haben willst, lass es.

@vanillakusss

ok dachte nur, dass es ohne Naloxon besser zur Geltung kommt - Das Opiat .

Und man vl etwas mehr als Schmerzfrei hat .

@Pusare

Wirklich, ich verstehe dich nicht. Wie willst du das Naloxon entfernen?

@vanillakusss

Das Naloxon reagiert mit dem Zucker ? 

Das Opiat und das Naloxon sind beides Salze oder ?


Ich weiß nicht warum, aber hoffe das Naloxon reagiert mit dem Zucker und man kann es entfernen .


Was möchtest Du wissen?