Was passiert wenn man 3 Wochen nichts isst?

5 Antworten

Du schreibst es selber ganz richtig: Es ist quatsch. Wenn du dich hasst, dan brauchst du ärztliche Hilfe, denn das ist nicht normal und durch nichts essen wird das auch nicht besser. Im Gegenteil: Es wird dir nach ein paar Tagen immer schlechter gehen, dein Kreislauf wird zusammen brechen und noch einige körperliche Schäden werden dir zu schaffen machen. Sei doch nicht dumm und lass das, du wirst doch deiner Gesundheit nicht schaden wollen

Läufst du Gefahr auf Magersucht(wie gross, wie schwer) ? Also allererst verlierst du massig Gewicht aus Muskeln,Wasser,Fett ! Zusätzlich fährt dein Körper deinen Stoffwechsel runter , dein Körper hat keine Vitamine , das heisst du wirst sicher krank werden ! Ich rate dir nur eins , wenn du abnehmen willst informiere dich , wenn du es hasst aufgebläht zu sein , vorm Schlafen essen&Ballaststoffe !

  1. Du würdest sowieso was essen. Ein Mensch hält Max. 2 Wochen OHNE essen nicht aus. Falls du dann nichts isst, wirst du zu hoher % Sterben.

Mein vater hat es viel länger ausgehalten!

Wenn du unter ca. 18 bist, kann es dein Wachstum und deine Gesundheit beeinträchtigen. Da bist du noch nicht vollkommen ausgereift.

Sonst, wenn du die richtigen Maßnahmen triffst (das richtige trinken, wenn nötig Akupunktur) dann müsstest du sonst keine Probleme haben ;)

Du wirst vermutlich zwangsläufig essen, wenn du keine übermenschliche Selbstdisziplin hast. Ansonsten höchstwahrscheinlich Tod durch Verhungern.

Ich empfehle dir dringend, einem Arzt dein Vorhaben zu schildern.

Was möchtest Du wissen?