Was passiert wenn ich mir keinen Zahnersatz leisten kann?

8 Antworten

wenn du eine neue brücke brauchst schau mal welcher zahnarzt mit MDH zusammenarbeitet. verbilligt sich die zuzahlung enorm. mein za sagt gute qualität.

Wenn du nur 25€ im Monat abzahlen kannst,muss es bei die finanziell wohl nicht gut stehen.Hast du schon bei deiner Krankenkasse einen Befreiungsantrag gestellt?Dass ein Zahnarzt auf 25€ nicht eingeht,kann ich nach vollziehen.

Wieso kannst du das nachvollziehen ? Er bekommt immerhin schon 1800 Euro von meiner Krankenkasse. Und er weiß eigentlich wie wichtig es ist für mich ist. Also ich versteh das nicht! In dieser Praxis ist jeglicher Hightech vertreten. Daa hapert es ganz woanders. Am menschlichen. Ganz einfahc

@KiraStern

Zahnärzte sind neben medizinischen Handwerkern auch noch Geschäftsleute.Er müsste 32 Monate warten,bis er sein Geld von dir hat und bis dahin sind die 800€ keine 800€ mehr wert.Jeglicher Hightech kostet auch Geld,die Räumlichkeiten kosten Geld und auch die Angestellten.Die meisten Ärzte und gerade die Zahnärzte denken erst mal wirtschaftlich.Deine Beschwerde solltest du lieber an die Krankenkassen richten,die immer mehr Leistungen kürzen.Alternativ kannst du auch den Zahnarzt wechseln,wenn du einen sozialeren findest.

@KiraStern

Das ist nachvollziehbar weil der Zahnarzt selbst bei maessiger Verzinsung ziemlich genau 3 Jahre warten muesste, bis er sein Geld vollstaendig erhalten hat. Ausserdem duerfte das Ausfallrisiko ziemlich hoch sein, wenn du nicht mehr als 25 Euro im Monat zahlen kannst.

Warum sollte er erst einmal mit 1.800 Euro zufrieden sein, wenn die Leistung 2.600 Euro kostet? Warum sollte er das Risiko eines teilweisen oder auch totalen Verlusts der ihm zustehenden 800 Euro eingehen? Warum sollte er ueberhaupt gheute eine Leistung erbringen, die er - wenn ueberhaupt - erst in 3 Jahren vollstaendig bezahlt bekommen wird?

@Pinsel11

Nicht 32 Monate sondern selbst bei einer maessigen Verzinsung von 6% ziemlich genau 36 Monate.

@DerCAM

Die Angaben, die der Zahnarzt macht sind keine genauen - es sind Kostenschätzungen! Es könnte auch sein, dass es günstigere wird, aber... da kann ich nur lachen. Wenn er die zwei Keramik Zähne weg lassen würde, hätte ich dieses Problem nicht. Ich bin auch mit einer Regelversorgung in Ordnung! Diese will er nur leider nicht machen^^ und wahrscheinlich, würde die Regelversorgung, die ja dann günstiger wäre, genau viel kosten. Also... da kann man jetzt rumdiskutieren wie man will. Viele Ärzte sind heutzutage einfach nicht mehr das, was sie mal gewesen sind! Das steht fest!

Und abgesehen davon bin ich mir sicher, dass man als Zahnarzt sehr viele möglichkeiten hat. Ich habe eine bekannte, dessen Zahnersatz 3000 Euro gekostet hat und sie hat keinen einzigen Cent selber aus der Tasche zahlen müssen. Schon kurios

@DerCAM

Ich habe ohne Zinsen gerechnet.Mein Zahnarzt wollte mir mal eine Ratenzahlung zinsfrei anbieten,wenn ich dieses und jenes machen lasse,was aber nicht unbedingt nötig war.

@KiraStern

Aber was ich Dir noch sagen wollte. @ DerCam, du hast Recht. Ganz klar. Wieso sollte der Zahnarzt das tun? Weißt du, dass ist das was man heutzutage in den Arztpraxen meistens vermisst. Das menschliche. Ich denke nicht das es ein gravierender Nachteil für ihn wäre. Er könnte es einfach machen, weil er weiß das mir, einfach mir damit geholfen wäre WENN ER HILFT! Aber solche Aspekte werden gaaaaanz weit außen vor gelassen! Es ist traurig! Zumindest für mich, denn nur weil ich keinen guten Verdienst habe heißt es nicht, dass ich nicht mind. genauso hart arbeite! Nervtötend diese Ärzte! (manche von ihnen)

Dann bekommst Du nur die Regelversorgung...Also das Billigste, was es gibt...Vielleicht hilft es etwas, mit Deiner Krankenkasse zu reden, vielleicht bieten die eine Lösung an?!

Das ist so. Mein jetziger Zahnarzt wollte an zwei Eckzähnen Keramik einsetzen. Und das muss ich selber zahlen. Die Kasse zahlt ja kein Keramik. Oder?

@KiraStern

Nein, Du bekommst nur die Kosten erstattet, welche die Regelversorgung nicht überschreitet...Die Mehrkosten für Keramik muss man selbst tragen!

DieArtenzahlung musst du bei der ABZZR Beantragen da schikst du die rechnungsnummer hin die du vom arzt beckommst

Also die bekommt der Arzt nicht selber ? Die Ratenzahlung ? Kannst du mir das genauer erklären

Hab mal einen Film gesehen.Da wurde einem Patienten in der Türkei ein Lammgebiss eingesetzt.Das scheint auch hier die Zukunft für arme Leute zu sein.

Tze... aber im Gegensatz zu Deutschland wirst du da bestimmt MIT Kontakte für 1800 eine schöne Zahnbrücke bekommen! Hier bekommt mein Zahnarzt 2800. ^^

Was möchtest Du wissen?