Was passiert wenn der Sekundenkleber im auge ist?

5 Antworten

toll gemacht.......ist mir aber auch schon passiert !!

wollte ein teil kleben, es dabei fest zusammendrücken und es flutschte auseinander. dabei löste sich ein spritzer kleber und japp zu 100 % ins rechte auge. die volle panikattacke bekommen ,daß das auge zuklebt und ich mein lebtag mit nem verpappten auge rumlaufe.......zum glück hab ichs überstanden , sofort unter fließendem wasser ausgespült, wobei ich noch heute nicht weiß ob das überhaupt sinnvoll war.

naja, fazit........ich habe keinen bleibenden schaden davon getragen ,hab wohl glück gehabt, aber ich möchte es nicht ein 2. mal haben

Hast Du deine Augen untersuchen lassen? Es können Schäden entstanden sein, die Du jetzt noch nicht merkst, aber die sich später um so mehr bemerkbar machen können.

Wenn nicht würde ich dir raten, das noch nach zu holen, selbst wenn es schon etwas her ist... sicher ist sicher!

@Scaver

Ich hab kunstoff geklebt damit , aber meiner meinung nach sollten diese teile verboten sein denk mal beim einstechen spritzt es auf die auge davon kann mann die auge verlieren diese teile sowieso nur in 1 euro schop,s verkauft anonsten gibt es nirgends wo

@Scaver

du hast vollkommmen recht ,aber nach 5 jahren macht das glaub eh keinen sinn mehr

@microsoft6230

sekundenkleber ist schon ein verteufelt gutes zeug.......bei uns im betrieb ist deshalb bei benutzung die verwendung einer schutzbrille vorgeschrieben........der vorfall bei mir fand aber zu hause statt

wenn man die arbeitsschutzbedingungen einhält, kann eigentlich nichts passieren, ich habs damals mißachtet............

Das Auge sofort gründlich mit warmen Wasser spülen und mit einer feuchten Kompresse abdecken. Anschließend sofort einen Arzt aufsuchen. Unter ärztlicher Kontrolle kann der Ablöseprozess mit medizinischen Spüllösungen deutlich verkürzt werden

Im ersten Moment ist die Feuchtigkeit des Auges wie eine Trennschicht. Es sollte sofort mit Wasser ausgewaschen werden. Sollte auch was auf die Haut kommen kann sein das das Lied verkleben (durch Reflex schließt man das Auge). Inhaltstffe können auch ätzend wirken und die Hornhaut angreifen.

Augenarzt aufsuchen !

MFG, privat200

Ja kann man. Die Inhaltsstoffe können das Auge Verätzen, was nachher ggf. nicht wieder repariert werden kann.

In so einem Fall auf jeden Fall sofort ins Krankenhaus!

Es gibt ja viele verschiedene "Sekundenkleber". Einige sind stark ätzend und könnten das Auge sehr beschädigen (ohne Behandlung oder in großer Dosis sogar bis zur Erblindung). Andere Kleber verkleben "nur" die Augenlider, so dass das Auge nicht mehr geöffnet werden kann (dann ist man auf dem Auge natürlich auch "blind"). In jedem Fall: Sekundenkleber im oder am Auge -> SOFORT ZUM ARZT ODER SOGAR (wenn keiner zur Verfügung steht) IN DIE NÄCHSTE KLINIK MIT AUGENABTEILUNG!

Was möchtest Du wissen?