Was passiert mit mir wenn mein Serotonin, Noradrenalin und Dopamin-Haushalt im koerper zu niedrig ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem Serotoninmangel wird man lustlos, müde und sehr schlecht gelaunt. Bei einem niedrigen Noradrenalin (meist durch chronischen Stress verursacht) kann es zu geistigen Leistungsverlusten kommen, Dopamin wirkt sich auf die körperliche Motorik aus, Antriebslosigkeit, Depression. Bei o.g. Problemen hilft ausgewogene Ernährung, Sport und Stress abbauen. Das ist sehr schwer, weil der Antrieb dazu fehlt.

Danke dir fuer deine antwort... Das war genau das was ich wissen wollte.

Jetzt muss ich nurnoch rausfinden ob das oder eines davon bei nir der fall ist

@VazZu

Da alles miteinander voneinander abhängig ist, solltest Du ganz schnell reagieren. Wichtig ist erstmal, das der Neurologe Parkinson ausschließt. Gute Besserung!

@FlyingCarpet

Ich glaube das er nicht auf parkinson getestet hat aber wiederum hat er mir schon AD verschrieben aber bisher haben die nur nebenwirkungen bewirkt.

Bin 21 und hatte zuvor nie solche probleme nie.

Ich schätz mal das man depressiv wird..

Danke fuer deine antwort ...

... Weisst du auch von koerperlichen folgen ?

Ich kann leider nur spekulieren.. Hat dein Arzt dich nicht vernünftig aufklären können? Den einzigen Tipp den ich dir geben kann ist, informier dich mal über Depressionen.. Im großen und ganzen kenne ich nur folgende körperliche Auswirkungen: es fällt einem schwer aus dem Bett zu kommen (liegt aber an der Laune, nicht am Körper), man fühlt sich schlapp, müde und lustlos.. Das ist so das einzige was ich persönlich damit verbinden kann.. Hoffe ich konnte dir etwas helfen. Ich wünsche dir viel Kraft für die Genesung!  

Was möchtest Du wissen?