Was muß man machen, damit eine 12m hohe Kiefer abstirbt?

2 Antworten

Wenn dieser Baum wirklich so krank ist, dass er zu einer Gefährdung werden könnte, kann ich Deine Sorge verstehen. Einen gleich uneinsichtigen Grundstücksbesitzer (meinen Hauswirt) hatte ich nämlich, der trotz ständiger Warnung durch uns Mieter nicht reagierte. Und dann krachten eines Tages Äste von ca. 40 cm Durchmesser durch schweren Schnee auf unsere Balkons. Tja, das hatte der Hauswirt dann davon, wurde nämlich sehr teuer. Zum Glück kam kein Mensch zu Schaden. Wie die Anderen schon schrieben: Wende Dich an Deine Gemeinde!

Du willst doch nicht den Baumbestand deines Nachbarn schädigen? das gehört sich aber nicht. Aber wenn die Rinde ab ist, dann geht der Baum auch kaputt, nur fällt er dann noch schneller auf die Garage des Nachbarn. Die Nägel sollen aber auch gehen... Benzin auf die Wurzel schütten verseucht die Umwelt. Legt doch mit den Nachbarn zusammen und kauft ihm den Baum ab. Dann Pflanzt Ihr gemeinsam einen neuen und trinkt ein Bier auf Eure neuen gute Nachbarschaft. Nur so als Tip...

Deine letzten zwei Sätze sind die besten!

@Delot

Find ich auch DH

Was möchtest Du wissen?