Was muss man bei einem Kunstlederbett beachten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Gamer1022Nic,

Kunstleder ist in der Regel günstiger in der Anschaffung, ist nicht so anfällig für Flecken, Bezüge lassen sich leichter wechseln und natürlich tierfreundlich.

Nachteile von Kunstleder können sein: Die Beschichtung kann bei billigen Varianten schneller brechen, Kunstleder ist weniger atmungsaktiv, fühlt sich unangenehmer an als echtes Leder, höhere Umweltbelastung bei Herstellung und Verarbeitung.

Ob es eine Kunstlederallergie kann ich nicht beantworten, da kann Dir aber sicher Dein Dermatologe weiterhelfen.

Ich hoffe, die Informationen helfen Dir weiter.

Viele Grüße von Lena

Schlafspezialistin bei Mister Sandman

Textil ist für mich Schweinerei weil man in der Regel den Stoff nicht abziehen und waschen kann.  Leder mag ich mehr, weil es sich angenehmer auf der Haut anfühlt wie Kunstleder.

Für ein Bett würde ich immer Holz nehmen.

Was möchtest Du wissen?