was muss ich nach einer HWS-OP beachten?

1 Antwort

Das fragst du am besten deine behandelnden Ärzte. Wir hier können dir keine konkreten Auskünfte geben, dazu wissen wir ja viel zu wenig über die Grunderkrankung, über die Art der Operation, über die Nachbehandlungen, etc.

Am besten, du setzt dich mal hin und formulierst alle Fragen, die dir so einfallen, auf einem Blatt Papier (wenn man erst vor dem Arzt sitzt, vergisst man sonst die Hälfte) - und dann lässt du dir einen Termin geben und klärst das ab.

Gibt es hier jemand der auch Schlafprobleme Probleme nach einer HWS Op hat?

Hallo,

ich wurde 2011 an der HWS operiert und die Wirbel zwischen c5-c6 sind versteift worden.

Gleich in der ersten Nacht nach der Op merkte ich, dass ich irgendwie nicht richtig schlafe und dachte mir, nagut wird wohl eher nervlich oder psychisch sein und geht sicher wieder vorbei. Ein Irrglaube wie ich später feststellte, ich schlafe seit nun 6 Jahren richtig schlecht und muss seitdem Medikamente einnehmen ( Opiramol) die mir ein wenig helfen, mich jedoch am Tag danach immer wie ein Zombie über die Strasse schicken. Ich war zwischenzeitlich bei vielen Ärzten und habe auch im Schlaflabor geschlafen bzw. geruht, nennen wir es mal so. Das Schlaflabor meinte damals lediglich, ich solle mir eine Unterkieferprotosionsschiene zulegen, weil ich stark schnarche.

Diese hätte ich jedoch selber zahlen müssen und eine Zahnärztin verlangte dirket um die 1000 Euro. Das war mir zu teuer und ich bin davon wieder ab. Zwischenzeitlich nach 6 Jahren geht es mir mit der Situation, nicht so besonders gut, ich habe mich aber irgendwie arangiert und mach das beste draus, etwas anderes bleibt ja kaum. Hat hier irgendwer auch solche Probleme und kennt sich evtl. damit aus, ich wäre sehr für einen Erfahrungsaustausch angetan.

Ich überlege auch schon vorzeitig in Rente zu gehen, weil ich so einfach nicht zu gebrauchen bin. Ohne Schlaf ist man einfach nicht mehr der alte und nervlich am Ende. Das fängt schon mit zwischenmenschlichen Dingen an, fühle mich häufig gereizt und fahre schnell hoch. An Selbstmord denke ich Gott sei dank nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?