Was muss ich beim Singen mit Senioren (ca.75-90J.) beachten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für mache Senioren ist das Singen sehr anstrengend. Sie werden nur leise singen und brauchen hin und wieder eine Pause. Erzähle was zwischendurch. Wenn du Texte und Noten für sie kopierst, vergrößere sie ein bisschen. Ich würde nicht länger als eine Stunde mit den Senioren singen. Ansonsten schließe ich mich den anderen Ratgebern an: Wähle zumindest anfangs Volkslieder aus.

Viel Freude!

Grüffeline

Danke für den Hinweis!

das du nicht zu laut mit ihnen singst und sehr freundlich bist, bzw nicht zu viel erwartest wenn manche nicht mitmachen können^^

Am besten kommen immer all die Lieder aus der Jugend an,das weckt auch die Lebensgeister und die Erinnerungen! Meiner Erfahrung nach macht den Älteren das sehr viel Freude und motiviert mehr als alles andere!

Nimm erstmal einfache Lieder, oder am Besten ältere Lieder aus der Jugend der Senioren.

Hallo, ich arbeite auch in einem Altenheim und kann Dir ein hilfreiches Heft empfehlen: Möglichkeiten der Biographiearbeit in der Gesundheits-, Alten- und Krankenpflege: Erinnerungsarbeit in der Altenpflege ISBN-10: 3656094039 . Mir hat es sehr geholfen, zu verstehen, was man wie in Deinem Falle alles beachten sollte. Gruß und viel Erfolg.

Ich habe es mir einfach mal spontan bestellt- Danke;)!

@Triangel74

Na gerne, Dir viel Erfolg!!

Was möchtest Du wissen?