Was macht am Schnellsten Dick?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

hab das Selbe 100%
hab das Gegenteil 0%
alles im Gleichgewicht 0%

5 Antworten

hab das Selbe

seit einer weile hab ich das gleiche problem wie du, war aber noch nicht immer so. normalerweise hab ich das verlorene gewicht schnell wieder draufgekriegt, aber diesmal... ich wiege zu wenig, das weiß ich, und ich habe auch schon bevor ich abgenommen hab zu wenig gewogen. dann kam eine trennung und ich habe 2 tage lang kaum was gegessen und 2 kilo abgenommen, hab dann aber recht schnell wieder angefangen normal zu essen. das ist jetzt über einen monat her, seitdem stopfe ich mich voll und esse wirklich viel und hab nichtmal ein ganzes kilo wieder drauf.

ich denke, dass es (zumindest in meinem fall) am stress liegt. ich habe gerade das abitur hinter mir, fange bald einen ferienjob an und fliege danach nach australien. natürlich sind das schöne pläne, aber das ist auch alles mit viel kraft verbunden. auch wenn man keinen sport treibt, kann man viel energie verlieren, wenn man sich zb zu viele gedanken macht. dadurch dass ein neuer lebensabschnitt anfängt, hat mein körper auch hormonell viel zu tun wegen der psyche und allem. vlt ist das bei dir ja ähnlich? wenn sich der normale alltag irgendwann im studenten - oder arbeitsleben wieder eingependelt hat, kann ich sicher auch wieder zunehmen. aber im moment klappt es einfach nicht.

befindest du dich grade in einer phase, in der du dich unter druck gesetzt fühlst? oder war das bei dir schon immer so?

sorry für den langen text aber ich rede gerne :D

das war schon immer so.  danke für den Text , ich habe eh alle zeit der Welt um mir das durch zu lesen :D

@ProQuid

und wie ist es bei deinen eltern? kann schon sein, dass das an deinen genen liegt. du hast eben einen gut funktionierenden stoffwechsel...

mir kam grad noch der gedanke, dass du vlt diabetes haben könntest, meine schwester hat damals nämlich auch abgenommen und vor allem sehr sehr viel wasser getrunken. aber die möglichkeit fällt weg, weil es bei dir ja schon immer so war und weil du ja wie du sagst auch nicht abnimmst... vermutlich weiß dein körper einfach, wie er seine reserven speichern und einteilen muss...

Am besten würde ich dir empfehlen, ins Fitnessstudio zu gehen. Denn man kann auch durch Sport zunehmen, und zwar gesund, indem man Muskel aufbaut. Muskel wiegen mehr als Fett! Außerdem kannst du viel Kohlenhydrat essen.

Pauschal lässt sich kein Tipp geben. Die Ursache für Dein Problem ist ausschlaggebend. Da hilft keine Vermutung, sondern Abklärung.

Genetisch bedingt gibt es gute und schlechte "Futterverwerter". Allgemein sind die Dünnen nicht so attraktiv, aber meist sehr viel zäher. 

Probiere was Du verträgst ohne ungesunde Ernährung. Hochwertige Fette in Komposition mit Kohlehydraten mit Beachtung einer ausgeogenen Vitalkost könnte Dir helfen. Z.B. Sahnequark mit Kartoffeln, gutdurchwachsenes panniertes Schnitzel mit Pommes..... Trotzdem immer frische Salate (Gemüse und Obst dazu). Vitalstoffe sind unersetzlich in der Ernährung. Sie wirken u.a. als Regulatoren. 

Meiner Erfahrung nach, denn ich schaffe es auch kaum zuzunehmen könnte es sein, dass du HardGainer bist, Etwas mit der Schilddrüse oder dem Verdauungsapparat hast oder einen Bandwurm hast. Fallbedingt kann es auch an psychischen Problemen oder zu vielen Belastungen. Wenn du Medikamente einnimmst, kann das auch als Nebenwirkung auftreten. Was ich dir jedoch raten kann ist, dass du dir feste Essenszeiten festlegen solltest, dass dein Körper in einen einheitlichen Rhythmus kommt. Mit der Gewöhnung bleibt dein Gewicht zumindest stabil und steigt langsam an, wenn du nicht zu viel Fettverbrennungsmaßnahmen vornimmt. Muskelaufbau trägt hingegen was zu Gewicht bei. Zumindest verhält es sich bei mir so.

wen ich für eine ganze zeit nix Esse nehme ich auch nicht ab , was da einen Bandy der Wurm ausschließen würde

Butter. Jede Menge Butter :D und frittiertes.

klar doch , und dann noch sich damit einreiben , das das sich auch noch besser in der haut ansetzt 

Ne aber damit kochen

@vibro3003

das ich damit kochen soll , kann ich mir schon denken .

aber da ich enorme Fettwerte im Blut habe darf das auch nicht zu viel sein

Was möchtest Du wissen?