was könnte die Ursache für Schwindel in Kombination mit Atemnot und Übelkeit sein?

4 Antworten

Erstmal Ruhe bewahren...hattest du in letzter Zeit viel Stress/Trauer/Enttäuschung oder ähnliches? Dann könnte es psychosomatisch sein, daher die Symptome dein Körper sagt dir klipp und klar er kommt mit den Problem ( wenn es eins gibt nicht klar ), falls meine Vermutung nicht zutrifft solltest du am Montag zu deinem Hausarzt falls es schlimmer werden sollte über das Wochenende ab in das nächste Krankenhaus in die Notaufnahme.

Gute Besserung

Hurricaen

Edit Klammer falsch gesetzt -.-"

Gestern hatte ich meine erste Fahrstunde, heute die zweite aber daran kann es doch nicht liegen 😵

Hmm...vielleicht...schwer zu sagen, ist sonst was passiert oder beschäftigt dich etwas? Beispielsweise jemand ist gestorben der dir sehr nahe Stande...o.ä.

@Hurricaen

ne nichts Besonderes soweit. also nichts was sich in letzter zeit gehäuft oder geändert hat😬

Geh bitte am Montag auf alle Fälle zum Arzt, sicher ist sicher; falls es schlimmer werden sollte direkt ins Krankenhaus...einfach zur Sicherheit es könnte 1000 Ursachen haben.

@Hurricaen

ich frag morgen mal vorher meinen bruder. der studiert medizin. vllt weiss der mehr als mein apotheker vater der mir nichts weiteres sagen kann😏 aber danke für den ratschlag.

Du solltest allerspätestens Montag zum Arzt gehen

Wenn sich irgend etwas an deinem Zustand verschlechtert, bitte umgehend in die Notaufnahme!

Gute Besserung

Danke 😐

Hmm.. vielleicht Sauerstoffmangel? Aber du solltest definitiv zum Arzt gehen! Kann vielfältige Ursachen haben.

ne daran liegts glaub ich nicht. hab ein offenes Fenster. nur die ärzte haben bei mir noch nie was gefunden😒

@lanyrich

Das muss nichts mit dem Sauerstoffgehalt der Luft zu tun haben. :) Kann auch organische Ursachen haben, zB. "Fehlfunktionen" im Blut.

@Donteatmysocks

kann das auf einmal auftreten? 

Gehe am besten zum Arzt nicht das du irgendwo denn noch wirklich umkippst

Was möchtest Du wissen?