Was knirscht da im Schwarzbrot

3 Antworten

ob es Dreck/Sand oder nur ein harte Korn ist kann ich so nicht sagen. Frag mal beim Bäcker nach ob das Getreide schon richtig gereinigt wurde bevor es verarbeitet wurde. Wenn Du es im Supermarkt gekauft hast dann sieh mal bei der Verpackung ob eine Mailadresse drauf ist und frag dann dort nach.

Meist ist das ein hartes Korn. Ich würde aber einfach mal die Marke wechseln und schauen, ob das besser ist.

Das ist Sand, der beim Schroten des Getreides in der Mühle mit verarbeitet wurde. Bei Mühlsteinen aus Stein kam das früher sehr oft vor.

Ist das für die Zähne schädlich?

@LauraCroft24

minimal, Du bist ja durch das Knirschen sofort vorsichtig und schluckst (oder sucht das Körnchen loszuwerden). Der Zahnschmelz ist schon sehr hart...

Was möchtest Du wissen?