Was kann passieren wenn ein fehlender Zahn nicht durch eine Brücke oder ein Implantat ersetzt wird?

5 Antworten

Die Zaehne vom OBERkiefer koennen nach unten wachsen, so zu sagen. Doch sie wachsen nicht, sondern werden verschoben um die Luecke zu fuehlen. Das wird oft missachtet.. Wie weit es gehen kann kann ich dir nicht sagen, da ich nach 6 Jahren eine Bruecke bekommen habe. Aber schoen ist es nicht, weil die Zahnstellen die ausm Zahnfleisch kommen, braun sind, und man sieht es :/

Haben sie bei der Krankenkasse schon mal nachgefragt? Es gibt Härtefallregelungen, dann übernimmt die Kasse alles.
Eigentlich passiert da nicht viel, ich hatte auch jahrelang eine Lücke, die jetzt noch korrigiert werden konnte.

Schönen guten Tag Nicki es ist ja jetzt schon 2 Jahre her dass du geschrieben hast dass du unten zwei Zahnlücken hast ich wollte dir mal fragen ob du die Lücken jetzt immernoch hast oder ob du dir schon eine Brücke oder einen Zahnersatz hast machen lassen ich frage aus denselben Grund denn ich habe unten einen tief zerstörten Zahn mit Karies wo schmerzt und oben ist das der Zahn 26 der Wärme draußen ist der musste gezogen werden das war auch eine sehr sehr schlimme Geschichte kann ich dir erzählen wenn du das möchtest was war denn mit deinen Zähnen los damit die gezogen werden mussten?

Solange es keine sichtbaren Veraenderungen oder irgendwelche Beschwerden gibt, brauchst du gar nichts zu machen. Zahnaerzte drohen einem da oft mit Schreckensszenarien, aus wohlverstandenem Eigeninteresse.

Hallo Nicky1990,

was da passieren könnte, kann ich Dir jetzt nicht sagen.

Aber einen anderen Tipp geben.

Du kannst bei Deiner Krankenkasse Härtefall beantragen dazu.

Laß Dir von Deinem Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan für Regelbehandlung erstellen. Besprich das ev. mit diesem. Sag ihm daß Du einen doppelten Festkostenzuschuß von der KK möchtest und keine teure Behandlung willst.

Diesen Heil- und Kostenplan reichst Du zusammen mit einer Kostenübernahme für dieses ein. Dafür brauchst Du noch nicht mal diesen abgestempelten Pass, wo man immer eintragen läßt, daß man regelmäßig bei der Behandlung war (sorry mir fällt grad der Name dafür nicht ein).

Viel Glück!


Gruß

grossmaedle

Was möchtest Du wissen?