was kann man machen gegen erkältung?wodka trincken hilft?

5 Antworten

Krankheiten haben sehr oft was mit dem Magen / Darm zu tun, da paar Bakterien mit Wodka killen könnte durchaus funktionieren ;)

LG

Also ich kann bestätigen, dass Wodka gegen Erkältung hilft. So habe ich damit mindestens fünf Erkältungen erfolgreich verjagt. Schulmedizin würde das vermutlich nicht hinreichend begründen können, aber ich würde sagen, dass man die psychische Komponente nicht außer Acht lassen sollte: Wenn man nicht mehr weiß, dass man krank ist, wird man gesund. Vielleicht nicht immer, aber manchmal funktioniert's. Bei mir zumindest.

das hilft nur bei der richtige anwendung 1 kleines glässhen mit ca 2 teelöfel hönig vom immker und reichlich pfeffer wer magen problemme hat solte lieber diese prozedur meiden. Und das ganze nach einem ekältungsbad zu sich nehmen und ab ins bett und richtig durchschwitzen dabei zwischen durch heissen kreutertee / erkeltungstee mit viel honig, frische citrone und selbst gemachte himbeermarmelade. Am nächsten Morgen ist mann wieder richtig fitt und bei so einer kleine menge alkohol kann auch keine rede sein vom katter oder änlich wick madi nait oder so ist auch auf alkohol basiert. Vorrausetzung für das ganze ist KEIN FIEBER darf vorhanden sein!!! Gute besserung!

Bei einer richtigen Bronchitis hilft das auch nicht. Alles schon Probiert.

Hallo, neee, Wodka hilft höchstens, dass du nicht mehr weißt, dass du erkältet bist ;-) Mir hilft wenn ich ein paar Tage Zinktabletten nehme. Zink stärkt Abwehrkräfte. Hatte schon seit Jahren keine Erkältung mehr gehabt. Sobald ich merke, da könnte was werden, nehme ich die Tabletten und das erledigt sich damit. Hohe Gaben von Vitamin-C können auch hilfreich sein, ebenso viel Trinken (Tee und Wasser) und bei kein Fieber auch frische Luft (spazieren gehen)

Ich schwöre auch auf Zinktabletten :)

@moon73

..nehme auch gerade welche, aber für die Haare (damit meine Locken noch lockiger werden, bzw. so bleiben wie sie sind)!LG

kann ich bestätigen. Wenn ich richtig erkrankt bin, trinke ich einen Abend richtig und bin meistens am nächsten tag geheilt. Woran das liegt kann wohl keiner nachweisen. Tees, können nur bedingt helfen. Hast du eine Spastische Bronchitis, kannst du soviel Tee trinken wie du willst. Es wird keine Linderung bringen. Russen und Polen machen das schon seid Jahrhunderten so. Wenn da nichts dran wäre, würde es nicht funktionieren.

Was möchtest Du wissen?