Was kann man gegen kleine Brüste machen?

5 Antworten

Eine Frau wird nicht nur auf ihre Brüste reduziert. Die Topmodels mit tollen Figuren und super Proportionen und tollen Brüsten machen einem zwar diese Einsicht schwer, aber letztendlich ist es so, dass es viele viele Männer gibt, denen die Größe des Busens überhaupt nicht wichtig ist. Ein richtiger Freund, der Dich liebt und Dich so schätzt, wie Du bist, würde auch nciht mit Dir Schluss machen, weil Du evtl. kleine Brüste hast. Er würde Dich so nehmen, wie Du bist und Dich so gut finden wie Du bist.

Nicht abzunehmen, weil Du meinst, Deine Brüste könnten noch weniger werden, ist meiner Meinung nach Schwachsinn. Bei manchen hat Mutter Natur halt ein wenig gespart, bei anderen hat sie ein bisschen mehr draufgelegt. Es ist halt so, wie es ist. Push ups kannst Du auf jeden Fall nutzen - einfach um Dir selbst ein gutes Gefühl zu geben, damit gaukelt man auch nichts vor, sondern tut es einfach für sich selbst. Und glaube mir, dass jemand enttäuscht vor Dir steht, weil Du keine großen Brüste hast, dass wird nicht passieren und falls doch, dann kannst Du diese Person getrost weiterziehen lassen - dann war es eh nicht der Richtige.

Offenbar hast du ja an den Brüsten nicht zugenommen, dann wirst du da auch nicht abnehmen, wenn du am übrigen Körper abnimmst. Sowas ist genetisch bedingt, die meisten Frauen nehmen auch an den Brüsten zu, wenn sie Gewicht zulegen, aber eben nicht alle. Die meisten nehmen auch and Schenkeln und Po zu, aber auch hier nicht alle. Wo sich das Fett anlagert, bestimmen die Gene. Un dnur da, wo es ist, verschwindet es auch wieder. 

Wenn du auf gesunde Art abnimmst (und das solltest du wohl, 10-15 KG könnten wohl runter) mit gesunder Ernährung und Sport (Schwimmen bietet sich da an, das ist ein guter Fettverbrenner und man baut recht gleichmäßig schöne flache Musklen auf), wirst du an den richtigen Stellen abnehmen, ich glaub nicht, daß deine Brust davon großartig tangiert wird. Für 15 KG solltst du dir mindestens ein halbes Jahr Zeit nehmen, eher länger. Eine schnelle Gewichtsabnahme führt praktisch immer zum Jojo. 

Wenn nach der Abnahme die Proportionen immer noch so sind, daß du dir gar nicht gefällst, kann nur eine künstliche Brusvergrößerung helfen. Aber nimm erst mal ab, du wirst sehen, daß deine Proportionen dann stimmiger werden. Alles Gute! 

Ich hab auch sehr kleine Brüste. Bin 167cm und wiege 82kilo. Als ich mal abgenommen hatte und nur noch 65 kilo wog, wurden auch meine Bubis noch kleiner... Aber das ist nicht schlimm. Ehrlich nicht, gibt auch viele Jungs die sogar kleine Brüste schöner finden. Du kannst ja noch zusätzlich deine Brust trainieren, um sie straferr zu machen. Sei einfach stolz auf deinen Körper und lieb dich, wie du bist :) 

es ist total egal welche größe du oben rum hast. Du solltest lernen deinen körper nicht schlecht zu reden....

Jeder ist einzigartig so wie er ist. Du brauchst einfach nur genug Selbstbewusst sein!!!!

Generell wäre es schön zu wissen wie alt du bist, ich schätze dich mit 158 jedoch nicht als allzu alt ein, also wahrscheinlich wachsen sie noch!

Wenn du abnimmst ist das nicht nur gesund, ich denke auch das deine Brüste im Vergleich dann größer aussehen werden, aber das musst du entscheiden! Es ist dein Körper!

Die wenigstens Jungs werden deswegen wirklich enttäuscht werden, wenn er dich liebt dann nicht nur wegen deinenn Brüsten ;)!

Was möchtest Du wissen?