Was kann man gegen extrem starken Bartwuchs machen?

5 Antworten

Mein Freund hat das Problem auch... Er muss sich spätestens alle drei Tage rasieren, die haut ist danach ziemlich gereizt am besten man reibt sich dort wo man sich rasiert regelmäßig mit Kaufmanns Kindercreme ein, da diese sehr fetthaltig ist...

schön wär`s- ich wäre dauerkunde- weil ich nicht die geringste lust auf diese blöde schnippelei habe.

Soweit ich weiss, lässt sich Bartwuchs, bezüglich schnellem Wachstum, nicht wirklich beeinflussen. Es bleibt nichts anderes übrig, als wirklich, so oft als leider nötig, zu rasieren. Auch ein dichter Bartwuchs wächst nicht schneller, nur fühlt und sieht man ihn früher wieder als eher schwacher Bartwuchs. Ich weiss nicht wie es bei dir ist, aber ich habe spätestens 12 Stunden nach jeder Rasur wieder ein Kratzeisen im Gesicht... Nach der Rasur ist mein Gesicht mehr oder weniger glatt, aber der Bartschatten bleibt trotzdem gut sichtbar...

Quelle http://www.netdoktor.at/debatte/boards/index.php?list,549,template=ndframes&read,549,241425,247339,template=ndframes

Kannst dich trösten, ich habe auch starken Bartwuchs. Bleibt nichts anderes übrig als rasieren und nochmals rasieren.

Hast Du einmal darüber nachgedacht, Dir einen Bart stehen zu lassen?

Verlangsamen läßt sich der Bartwuchs nämlich nicht. Es ist aber bedeutend einfacher, einen Bart zu pflegen, als sich ständig zu rasieren. Für die Haut ist es auch besser.

Was möchtest Du wissen?