was kann man bei leichten verbrennungen machen?

5 Antworten

NUR KÜHLEN! Auch wenn es sich viel länger anfühlt und man sich dabei vielleicht albern vorkommt: Auch bei kleinen Brandwunden mindestens fünf Minuten unter FLIESSENDEM, kalten Wasser kühlen.

Anschließend bitte NICHTS daraufschmieren. Jegliche Form von Salbe, Creme und ähnlichem hat sich als schlechter erwiesen als frische Luft und ggf. wiederholtes Kühlen. Also bloß keine Cremes!

unter kaltem wasser mehrere Minuten kühlen. Notfalls etwas Brandsalbe drauf, damit die Feuchtigkeit in der Haut erhalten bleibt. Außerdem erzeugt Brandsalbe einen zusätzlichen Kühleffekt.

Auf Keinen falls kühlen leute bitte wenn ihr es unter kaltem wasser haltets ja dan kühlt es sich ja zwar ab aber wenn ihr dann es wieder weg nehmts kriegts es die zimmer temperatur und dan brennts fförmlich nicht angenehm also es muss sich einfach an die zimmer Temperatur gewöhnen da man ständig im haus ist ....

Einfachstes und preiswertestes Mittel, Die Waden des Betroffenen etwa 10 - 15 Minuten halten. Das harmonisiert ungemein.

soventol gel ist falsch. wir haben denn arzt gefragt und der meinte das das nichts bringt. am besten direkt zum arzt gehe. jeh schneller des do besser. mfg Daniel

Was möchtest Du wissen?