Was kann man alles spenden ( organisch Stoffe die der Körper produziert )?

4 Antworten

wie die User-Beiträge vor meiner Antwort bereits notierten u.A. möglicherweise auch das Gehirn um Forschungen zu erweitern, vermute ich? auch das Herz und weitere Organe sollten neben Knochen, etc. spendbar sein, möglicherweise auch Teile der Haut zB nach Operationen, etc. auch wenn das Abstossungsrisiko wegen "ist nicht vom eigenen Körper" eher hoch wäre, zumindest bei Brandwunden, etc. könnte da vlt dennoch auch Haut anderer Personen nützlich sein, jedoch nicht sicher ob möglich wenn die Person jedoch verstorben wäre oder nur während dem Leben unter Narkose entnehmbar / spendbar?

nur mal so als Gedanke: möglicherweise auch wenn sich bei "maskulinen Körpern" entscheiden dass bei den gesunden Körper zB die Hoden dennoch entfernt werden sollen oder bei gesunden "femininen Körpern" Brustgewebe entfernt oder auch bei den Organen manche unbenötigt werden, etc.

bis auf zB den Fingerabdruck (da nur einmalig existierend), wäre sogesehen alles vorhandene spendbar, denke ich.

Hallo, spenden kannst du eine ganze Menge! Einmal davon abgesehen, dass es kaum etwas gibt, das der menschliche Körper nach dem Tod nicht spenden kann, sind auch im Normalzustand einige organische Stoffe auf einen anderen Körper übertragbar. Am bekanntesten sind hierbei wohl Sperma, Blut, Knochenmark und Organe wie die Niere. Auf http://www.seracell.de/ können mittels Nabelschnurblut sogar Stammzellen eingelagert werden.

Sperma, Eizellen

mit Operation: Niere, Leber

und wenn man tot ist: alles

Sperma , Eizellen , Körperteile und Nach den Tode Alles

Was möchtest Du wissen?