Was kann ich gegen trockenen Stellen zwischen den Fingern tun?

5 Antworten

Handcremes führen meiner Meinung nach noch mehr dazu, dass die Haut austrocknet. Ich kenne jedoch keine anderen Behandlungsmethoden, jedoch wird es die ganz sicher geben. Es gibt Leute, die schmieren sich jeden Tag 10 mal Handcreme drauf und wundern sich warum die Menschliche Natürliche Haut durchdreht. MfG

Extreme Hauttrockenheit zwischen den Fingern klingt nach Neurodermitis....aber ich glaube sehr gerne, dass das ewige Benutzen von Handcreme der Haut nichts nützt und einzig eine gigantische Geschäftsidee ist...

Vaseline! Kost nur einen Euro, 20 Min einwirken lassen, dabei kann man super eine Runde entspannen. Täglich wiederholen :) Hat bei mir Wunder gewirkt

Achso, Ursache: (zu) viel Kontakt mit Wasser, etwa durch Händewaschen oder Arbeiten in der Küche :)

versuchs doch mal mit melkfett... abends vorm schlafen gehen die hände dick einreben und dünne baumwollhandschuhe drüber. Am nächsten morgen sollten die hände wieder geschmeidig und weich sein

Ursachen koennen auch chemische Reizstoffe sein. Geschirrspuelmittel, z.B. kann meine Freundin kein gruenes Geschirrspuelmittel benutzen, sonst bekommt sie Hautprobleme. Reinigungsmittel im allgemeinen, ziehe Handschuhe an. Ich selber habe im Winter auch mehr Probleme mit meinen Haenden, liegt wohl auch an der Kaelte.Ich selber benutze immer Olivenoel.

Was möchtest Du wissen?