Was kann ich gegen "krämpfe" tun? Sie kommen immer wieder an der selben Stelle!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

haii also ein freund von mir hat das auch regelmäßig gehabt immer an den waden... ich würde an deiner stelle mal zum arzt und sehen in der regel liegt es an eisenmangel aber man kann ja nie wissen... also magnesium müsste dafür helfen aber frag einfach mal einen arzt der wird dir schon das richtige verschreiben...

Mein bester Tip: Golgi-Schmerztherapie (golgi.eu), die hat mir enorm geholfen! Das ist Pressur, die Blutversorgung in den Muskeln fördert und so den Abbau von Ablagerungen/Schlacken, die die Krämpfe möglicherweise verursachen. Sie könnten auch durch Fehlhaltung (z.B. durch schonen der eigentlichen Problemstelle) entstehen usw. Der Golgi-Therapeute schaut sich deine gesamt Muskulatur an und kann dann die betroffenen Stellen bzw. Muskeln behandeln. Viel Erfolg;0)

jeder körper ist anders. ich habe in unregelmäßigen abständen krämpfe unter den fußsohlen. magnesium hilft, aber bei jedem eine andere dosierung. die brausetabletten sind nicht so gut wie tabletten aus der apotheke. ich habe etwa 3 monate gebraucht bis ich wusste wieviel magnesium ich brauche. bei mir sind es 2 mal täglich 120 mg.aber als dauereinnahme. wenn ich sie auch nur 1 mal vergesse geht es auch gleich wieder los. ich mache auch sport ( eislaufen und fitnestraining) es wirkt sich nicht auf die muskeln aus, sie werden dadurch nicht schlapp. manche magnesium präparate vertragen sich NICHT mit calcium. würde mich mal in der apotheke beraten lassen.

hi, bin auch fußballspieler und um so etwas vorzubeugen, nehmen wir vor dem spiel immer magnesium ein weil es krämpfen und knochenschwäche vorbeugt. außerdem IMMER gut durchdehnen!! sonst ist die gefahr einen krampf zu kriegen sehr hoch. mit sportsgruß, Daniel

Ich leide seit meiner Kindheit unter Krämpfen, die meistens des Nachts auftreten, weniger am Tag. Seit ein paar Wochen nehme ich ein homöophatisches Mittel und habe keine Probleme! Es sind kleine Kügelchen, die man im Mund zergehen läßt. Ich habe mit zehn Kügelchen angefangen und innerhalb einer Woche auf drei Stück am Abend reduziert. Das Mittel hat den Namen: Cuprum metallicum C30 Hoffe es hilft Dir so gut wie mir.

Was möchtest Du wissen?