Was kann durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann jetzt herumspekulieren, was du haben könntest. Da wir hier keine Ärzte sind und auch nicht die Ergebnisse der Blutwerte haben, kann hier niemand etwas Konkretes sagen.

Laß dich nicht verunsichern wegen Leukämie oder sowas. Das ist völliger Unfug!!

Hätte der Arzt sowas festgestellt, würde er sich nicht erst in ein paar Tagen mit deinen Eltern zusammensetzen.

Leider muß du jetzt warten und dann wirst du sehen. Es kann alles Mögliche sein.....eine Entzündung oder sonst was ( auch wegen des Fiebers).

Alles Gute dir

Blut hat den großen Vorteil, dass es durch den ganzen Körper gepumpt wird. Dementsprechend kannst Du es als eine Art "Unterschrift" deines Körpers sehen. Es kann festgestellt werden ob Organe krank sind, ob Deine Ernährung nicht ausgeglichen ist (Vitaminmangel,..), ob sich ein Keim (Virus, Bakterien, Pilz) eingenistet hat. Man kann aus dem Blutbefund dann erkennen, wo das Problem steckt und es gezielt behandeln.

Möglicherweise sind Deine Entzündungswerte erhöht. Nun muß der Doc rausfinden, welche Art von Entzündung es ist. Das Seitenstechen passt allerdings nicht dazu.

Die anderen Symptome können auch durch Stress ausgelöst werden - sogar das Fieber.

Aber was hat er dann vermutlich im Blut gefunden?

@Christin1513

Eiweiß, der sog. CRP Wert ist erhöht, wenn eine Entzündung im Körper ist.

Das könnte Leukämie sein

Woher ich das weiß:Recherche

Hätten die Ärzte uns dann nicht heute noch Bescheid gegeben?

@Christin1513

Davon kannst Du ausgehen, dass bei einer schweren Erkrankung nicht noch Zeit verloren wird. Lass dich durch solche Ratschläge nicht verrückt machen

;)

@Christin1513

Muss nicht,könnte auch eine erhöhte Entzündungswerte sein

@fansh

@fansh also kann es gar nicht sein das das Leukämie ist (habe das ja alles erst seid es so stressig ist).....

@Christin1513

Weder bin ich Arzt, noch weiss ich was gefunden wurde. Ich gehe aber davon aus, wenn es eine ernste Krankheit wäre, würden sie nicht erst "in ein paar Tagen" anrufen. Vielleicht wurde ja nichts eindeutiges gefunden, und sie besprechen mit den Eltern, was sie jetzt weiter machen wollen.

@CatNa Entschuldige, wie kann man solch eine Antwort geben? Leukämie? Bist du Arzt oder was bewegt dich dazu, sowas zu schreiben?

Unglaublich!!

@studiogirl

also ist es wirklich keine Leukämie also zu so 99% bis 100% (sry mach mir jetzt grad krasse Sorgen)

Was möchtest Du wissen?