Was kann das sein am/im Auge?

 - (Gesundheit und Medizin, Schmerzen, Augen)

5 Antworten

Leider kann ich auf dem Foto auch nichts erkennen, und bin auch kein Augenarzt. Vielleicht ist es eine Wimper, die dort sticht, oder eine Lidrandentzündung (ich hab rasch gegoogelt), verstopfte Talgdrüse...ich kann nur Vermutungen anstellen.

Auf jeden Fall solltest Du nicht mit ungewaschenen Händen am Auge mehr herumreiben; ich würde das am Montag dann auch dem Augenarzt vorstellen (wenn ich Du wäre) und es bis dahin nicht weg ist.

Wie gesagt, alles nur Vermutungen von mir. Alles Gute jedoch und ein schönes WE.

Vielen Dank, gleichfalls!

Wenn es schlimm kommt, kann es etwas inneräugiges sein, wie eine Entzündung der Schleim- oder Hornhaut. Geh lieber, egal was es ist, zum Augenarzt. Kann auch sein, dass, und das passiert nicht selten, dir eine Wimper quasi ins Auge wächst. Die Wuchsrichtung ist dann verkehrt herum und kann fürchterlich nervig pieksen. Noch sieht man allerdings nichts Schlimmes, daher einfach mal ein Stündchen warten. (Fremdkörper sollte das Auge ohne Probleme durch Einfluss von Eiter zersetzen können). Wie gesagt, geh auf jedem Fall zum Augenarzt, wenn sich die Schmerzen nicht verabschieden!

LG

Vielen Dank :)

Vielleicht entsteht da gerade ein Gerstenkorn oder einfach nur ein Pickel. Ich würde abwarten, das ist sicher in einer Woche wieder weg.

Vielen Dank!!

Was möchtest Du wissen?