Was ist in den Beuteln neben den Patienten der Krankenhäuser enthalten?

5 Antworten

NEBEN den Betten oder an einem Infusionsständer separat?
Alles, was hochgehängt wird, sind Infusionslösungen, Schmerzmittel, Nahrung, Flüssigkeit, das wird dem Körper über die Venen zugeführt.

Alles, was neben den Betten hängt und unterhalb der Matratze ist, sind abführende, also aus Körperöffnungen wie Blase, Darm, auch  Drainagen nach OPs, Katheter. Kann ein Patien nicht allein aufstehen, werden ihm diese Katheter oftmals in Blase oder Darm gelegt. Wundflüssigkeit aus OP-Wunden werden auch so hingehängt.

Nahrung wird über Sonden zugeführt und durch die Nase!

@Sayfde

In den letzten 3 Jahren hat sich an meiner Antwort nichts geändert. Hängt es OBEN, wird es ZU-geführt hängt es unten,wird es AB-geführt. Du kannst doch lesen. Guck auf die Flasche, lies, was drauf steht und wir können Dir sagen, ob in der Nasensonde das Schnitzel ist oder in der Infusion.

Wenn die unten am Bett hängen kann es ein Katheder sein, dann ist da Urin drinnen, ist nur ganz wenig drin vielleicht auch Wundsekret, das sind aber meist Flaschen.

Hängt das Zeug oben, ist es das was die Anderen hier schon geschrieben haben.

Wenn dann Katheter, Katheder wäre was ganz anderes.

@Goebel

Ok, da muss ich dir recht geben.

Und eigentlich nicht weiss!

Als ich im Krankenhaus war, war da ein Schmerzmittel, Flüssigkeit ( weil viel erbrochen usw ) und was für den Magen drin

Das sind Infusionslösungen, da gibt es viele verschiedene.

Keine Ahnung. Schmerzmittel oder Flüssignahrung...

Was möchtest Du wissen?