Was ist gefährlicher, LSD oder XTC.?

5 Antworten

Ich finde LSD, ich habe beides schon gemacht und auch viele freunde die es machen und bei xtc ist noch nie etwas schlimmeres als erbrechen passiert, bei LSD aber habe ich einen freund gehabt der hängen geblieben ist und in die Psychiatrie musste er war total verändert...

ich will nicht sagen dass lsd einen verrückt macht aber bei mir hat es auch seine spuren hinterlassen :)

also ich finde lsd "gefährlicher" 

meiner meinung nach xtc. geht auf den körper und leernt den serotoninhaushalt. nach nem lsd trip komme ich aber super mit der welt klar und fühle mich wie wenn mein hirn gereinigt wurde

LSD weil reines mdma nicht so gefährlich in richtiger dosierung ist....aber lsd kann sachen hervorufen und lanwiedrige psychische erkrankung in erscheinung bringen,,,

Beide Drogen sind sehr gefährlich, die Gefährlichkeit hängt davon ab, welcher Stümper sie zusammenbraut und in viel zu hoher Dosierung auf den Markt bringt. XTC setzt dem Körper durch die aufputschende Wirkung sehr zu, LSD ist im gegenzug ein Mittel, das der Psyche schadet und ziemlich sicher zu psychischen Erkrankungen führt. Diese Folge halte ich für die dramatischere. Herzbeschwerden kann man ertragen, Schizophrenie ist weitaus unangenehmer.

Ja genau, die psychische Erkankung anders zu denken sieht die Gesellschaft natürlich als schwere Krankheit an.

googelt mal BBC das Drogen ABC das sollte diese Frage beantworten ist eine Doku.

Was möchtest Du wissen?