Was ist Euch lieber Hitze oder Kälte?

Das Ergebnis basiert auf 60 Abstimmungen

Kälte (bibber...) 52%
Hitze (*heftigschwitz*) 48%

30 Antworten

Hitze (*heftigschwitz*)

hab fischblut...zu niedrigen blutdruck....klagen andere, dann fühle ich mich wohl...jeder sommer ist für mich zu kurz...

Ich mag den Frühling und den Herbst.

Der Sommer ist mir viele zu heiß und der Winter zu kalt.

Kälte (bibber...)

Gegen Kälte kann man immer noch was überziehen, Tee trinken, Heizung hochdrehen, Wärmflasche an die Füße etc.

Bei Hitze ist man irgendwann nackt (bzw. kann nicht noch mehr ausziehen im Büro oder ähnliches), die wenigsten Wohnungen haben hierzulande Klimaanlagen, d. h. Es ist stickig, man schläft schlecht und kurz. Außerdem streikt bei Hitze mein Kreislauf :/

Hitze (*heftigschwitz*)

trotz Klimaerwärmung kann man hier im Sommer abends vor Kälte kaum im Garten sitzen.

Wird Dir im Winter einmal kalt,
das Hemd am A rsch es friert Dir bald

geht Dir vor Kälte einer flöten, so nimm Schiesser Wäsche für die Klöten.

"trotz Klimaerwärmung kann man hier im Sommer abends vor Kälte kaum im Garten sitzen."

Wo wohnst du denn bitte? Biete Wohnungstausch für die Sommersaison an, Tropennächte mit konstant über 20 Grad nachts garantiert.

keins von beiden. mag kein heißes wetter aber auch kein kaltes wetter. so ein zwischending

Was möchtest Du wissen?