was ist ein chipresetter wird mit druckerpatronen angeboten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie gaukelt dem Drucker vor, dass die wiedergefüllte / nicht originale Patrone eine neue, frische vom Hersteller ist. Eine Umprogrammierung sozusagen.

ich schätze manche druckerpatronen speichern ihren füllstatus in einem chip. wenn man die patrone später auffüllen will, aber der chip auf "leer" steht nimmt der drucker sie nicht an. dann muss man den chip mit dem chipresetter zurücksetzen.

einige alternative Patronen bieten mehr Inhalt, als eine originale Patrone. Um diesen nutzen zu können, muß der chip resettet, zurückgesetzt werden. eine gelungene Anleitung findest du unter

http://www.kbs-versand.de/Reset-Epson-Patronen:_:115.html

Ich habe mir dort schon Patronen und auch den Resetter gekauft und bin super zufrieden.

auf der seite www.druckerzubehoer.de findet man sowohl sehr günstige patronen und nachfüllsysteme als auch ausführliche anleitungen für alle möglichen typen von patronen zum umprogrammieren. anleitungen zum kostenlos herunterladen.

Was möchtest Du wissen?