Was ist die beste Creme bei Hornhaut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Probiere gerade die "Schrunden Salbe" von Allgäuer Latschenkiefer aus. Die soll laut Anwendungshinweis Morgens und abends einmassiert werden. Leider fehlt mir für diese regelmäßigkeit Zeit und Lust. Problem beim raspeln und/oder bimsen...die Hornhaut an den dicken Zehen und an den Versen wird mit der Zeit immer dicker. Also wäre für diese Methode regelmäßige Pflege angesagt!!! Verwöhne dich bei Gelegenheit mal am Wochenende erst mit einem ausgiebigen Fussbad und danach mit dem einmassieren einer entsprechenden Salbe. Das tut gut und grenzt schon fast an Wellness ;-)

Alle Cremes mit hochprozentigen Urea (etwa 10%). Harnstoff hat bei Hornhaut hervorragende feuchtigkeitsspeichernde Eigenschaften. Lg Sarah von missionbeauty.de

Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme hat am Besten in den Tests abgeschnitten

geh in die apotheke,die haben gute. die creme muss vor allem urea enthalten

Urea ist nicht besonders gut für Fußhaut, diese wird durch Urea schwammig ( Schwimmbad Effekt) und das Risiko sich Pilz an den Füßen einzufangen erhöht sich stark. Urea ist kein allheil Pflege mittel für die Haut.

Was möchtest Du wissen?