was ist die am wenigsten schädliche form von rauchen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt werden natürlich wieder einige kommen, ihr Schwarz/Weiß-Denken an den Tag legen und dir sagen dass Rauchen natürlich immer schädlich ist.
Du hast aber nicht gefragt ob es eine unschädliche Form des Rauchens gibt, sondern ob es eine weniger schädliche Form gibt.
Das einzige was mir dazu einfällt ist die E-Zigarette. Während du bei der Tabakzigarette etwa 4000 Schadstoffe zu dir nimmst (die oft durch die hohen Temperaturen der Verbrennung noch stärker wirken), sind es bei der E-Zigarette nur sehr wenige. Wobei sämtliche Schadstoffe die beim Dampf der E-Zigarette frei gesetzt werden auch im Rauch der Tabakzigarette enthalten sind.
Berichte über die angeblich so schädlichen E-Zigaretten betrachten die meist nur isoliert und vergleichen nicht mit der Tabak-Zigarette.
(Wobei ja auch oft vermutet wird dass solche Berichte vom Staat oder der Tabakindustrie gefördert werden, weil denen ja durch die E-Zigarette ein Haufen Geld durch die Lappen geht) ;-)

Wenn Du unbedingt rauchen willst, versuche es mit E -Zigaretten, gesund sind die auch nicht aber nicht so schädlich wie Zigaretten . da gibt es nur 4 Schadstoffe , bei Zigaretten einige tausend . Am Gesündesten ist nach wie vor überhaupt nicht rauchen

Hier gibt es nur Rauchen oder Nichtrauchen, Schwarz oder Weiß. Du suchst nach einer Grauzone, die dir niemand geben kann. Sie ist schlicht nicht vorhanden. Du spielst mit deiner Gesundheit, wenn du es tust, du riskierst Krankheiten und die Sucht wird zunehmen, je mehr du es dir angewöhnst. Du rauchst gern, was danach klingt, als ob du damit Entspannung verbindest. Entspannung kannst du einfacher haben, probier mal Yoga, andere Entspannungstechniken, was gefällt dir sonst, wo schaltest du ab? Ist es der Sport, bei dem du dich richtig ausagierst oder stilles Musikhören? Rauchen schadet und zwar bei jedem Zug.

Was nützt es dir, wenn du in einer etwas weniger schädlichen Form rauchst, die aber immer noch geeignet ist, dich zu töten?

Hallo bloby82,

ja es gibt immer wieder solche "Schlauprinzen" die meckern bloss rum und geben Kommentare ab die sie sich sonst wo hinschieben können.

Der Tip mit der E-Zigarette ist gar nichtmal so schlecht. Habe sie auch probiert und bin der Meinung das dies kein Genuss mehr ist.

Mei Tip wäre es mal mit einer Pfeife mit Aktivkohlefilter zu probieren. Hier kannst du dich auch im Tabakfachgeschäft beraten lassen und es gibt auch öfters mal Kostproben.

Vielleich kommt auch eine gute Zigarre oder Zigarillo für dich in Frage. Lass dir jedenfalls nicht deinen Rauchgenuss durch irgendwelche Schlaumeier verderben.

LGF

Was möchtest Du wissen?