Was ist der Unterschied zwischen Krankenschwester und Krankenpfleger?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher nannt man es Krankenschwester. Es heißt aber richitg nun Gesundheits- und Krankenpflegerin

Krankenpfleger ist einfach nur die männliche Form von der Krankenschwester. Es ist also die selbe Ausbildung und beide lernen das selbe.

Der Krankenpfleger ist der männliche Gegenpart zur Krankenschwester. Sprich beide lernen das gleich, die Krankenpflege. In der Tätigkeit gibt es keinen Unterschied.

Achtung: die folgende Informationen bezieht sich auf die Ausbildung in Österreich!

um mal die zweite Frage zu beantworten: Ja, es gibt verschiedene Ausbildungen. Die Krankenpflegeschule und das Krankenpflegestudium. In beiden Ausbildungen lernt man das selbe.

Info Schule: http://www.pflegeschulen-noe.at/fileadmin/media_data/Dateien/Ausbildungsinfos/Information_zur_Ausbildung_Allgemeine_Gesundheits-_und_Krankenpflege_NEU.pdf

Info Studium: D:\Freizeit\Beruflexikon\Krankenschwester\FH Krems.pdf.pdf

Dauer:

Schule und Studium: 3 Jahre

Abschluss:

Schule und Studium: die Berechtigung im "Gehobenen Dient der Diplomierten Gesundheit- und Krankenpfleger/Gehobenen Dient der Diplomierten Gesundheit- und Krankenschwester" zu arbeiten

Voraussetzungen:

Schule: 10 positiv abgeschlossene Schulstufen ODER ein abgeschlossener Lehrberuf, gesundheitliche Eignung (Nachweis durch eine grobklinische Untersuchung beim Arzt eigener Wahl), Vertrauenswürdigkeit (Nachweis durch Strafregisterbescheinigung – erhältlich beim Gemeindeamt)

Studium: Matura, gesundheitliche Eignung (Nachweis durch eine grobklinische Untersuchung beim Arzt eigener Wahl), Vertrauenswürdigkeit (Nachweis durch Strafregisterbescheinigung – erhältlich beim Gemeindeamt)

Inhalt:

Der Lerninhalt sowohl die Dauer der Praktiken ist bei beiden Ausbildungen die gleiche. Nur bekommt man in der Schule ein Taschengeld und im Studium muss man die Studiengebühr bezahlen.

sonstige Ausbildungen/Weiterbildungen

Jetzt kannst du noch wählen, aber in ein paar Jahren ist die Ausbildung der Diplomierten Gesundheit- und Krankenpflege nur noch mit einem Studium zu erlernen. Aber die Ausbildung zur Pflegehelfer und Pflegefachassistenten und die Weiterbildung in der Intensivpflege/Operationsbereich/Kinder- und Jugendpflege/psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege weiterhin mit einer Schule erlernbar sein.

Schwester=weiblich Pfleger = männlich ansonsten der gleiche Beruf^^

Was möchtest Du wissen?