was ist der unterschied zwischen gerösteten und ungerösteten erdnüssen?

3 Antworten

die meisten in deutschland erhaeltlichen erdnuesse sind geroestet, schale oder nicht. solltest du nach ungeroesteten suchen empfehle ich einen laden der englische lebensmittel verkauft. im angelsaechsichen raum (gb, irl) sind die ungeroesteten ueberwiegend. ich hab jahre gebraucht mich and den geschmack zu gewoehnen. als jemand der geroestet gewoehnt war schau ich ziemlich genau hin.

Hallo, in normalen Supermärkten gibt es eigentlich nur geröstete Erdnüsse. Mit + ohne Schale, mit + ohne Salz, etc. (Steht ja auch drauf: "In der Schale geröstet")

Ungeröstete Erdnüsse sind grünlicher und weicher. Ich habe sie nur in einem afrikanischen Shop in Münster gesehen, direkt aus einem riesen Sack. Vielleicht gibt es die auch beim gut sortierten Asien-Shop.

Übrigens soll die braune Haut (also nicht die Schale) bei den gerösteten mit Schale gut gegen Krebs sein, also bitte mitessen.

PS: Antworten sollte man nur geben, wenn man Antworten weiß. Sonst müsste die Seite ja www.gutegeruechte.net heissen.

Die meisten Erdnüsssen, auch die mit Schale sind geröstet, schmecken besser aber sind auf eine subtilen Eben schwer, blockierend, machen dumpf. Das macht nichts, wenn es gelegentlich kleine Mengen sind. Rohe Erdnüsse habe ich beisher nur bei http://www.mazdaznan.de gefungen, Martin Schröder Versand, Seesen. Der gibt auch Informationen über die guten Wirkungen der rohen Erdnüsse, die ein wenig wie frische Erbsen schmecken, sehr gut für den Geist und die Abwehrkräfte, habe ich probiert es stimmt! Gruß DocWaxi PS Also nochmal: Auch die mit Schale und ohne Salz sind schon geröstet!

Was möchtest Du wissen?