Was ist der Unterschied zwischen einem D-Arzt und einem H-Arzt?

Support

Liebe/r steinchen78,

du erhöhst die Chancen auf hilfreiche Antworten, wenn du das Beschreibungsfeld nutzt, um zu erklären, worum es dir geht. So kann dir die Community viel besser einen Rat geben.

Viele Grüße,

Marie vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, ein D-Arzt wurde ja schon richtig beschrieben. ein H-Arzt hingegen ist zur Durchführung der besonderen Heilbehandlung berechtigt bei Patienten, die ihn unmittelhbar in Anspruch nehmen oder bereits vor der Unfallverletzung in seiner Behandlung standen, soll heissen, wenn du wegen was weiss ich für eine Erkrankung bei einem Arzt warst, der auch ein H-Arzt ist, kannst du bei einem Arbeitsunfall wieder dort hin ohne bei einem D-Arzt vorstellig zu werden, und dieser darf auch eine AU schreiben. Bei einem normalen Hausarzt darf nur eine AU oder Weiterbehandlung unternommen werden, wenn du vorher bei einem D-Arzt also Durchgangsarzt warst. Hoffe man versteht was ich meine.

D-Arzt=Durchgangsarzt ist Chirurg oder Orthopäde und behandelt Unfallpatienten und betreut sie, bis sie wieder arbeitsfähig sind. Auch darf er Heilbehandlungen zu Lasten der Unfallversicherer anordnen. Der H-Arzt(H-wie Heilbehandlung)ist nicht unbedingt Chirurg . Er darf Unfallpatienten behandeln, die direkt in seine Praxis kommen nicht aber auf Überweisung von anderen Ärzten.Es ist dies eingerichtet für Ärzte, die nicht die schwierigeren Bedingungen für D-Ärzte erfüllen können oder wollen.

Der D-Arzt ist der Durchgangsarzt, ist primär (bzw. immer!) aufzusuchen, wenn es sich um einen Arbeitsunfall handelt. Der H-Arzt ist (vermutlich) der Hausarzt (obwohl diese Abkürzung nicht ganz so geläufig ist). Hausärzte sind dein Privatvergnügen, du selbst entscheidest, welchen du dazu deklarierst. Den Hausarzt suchst du normalerweise auf, wenn dir irgend etwas fehlt. Kann er dich nicht behandelt, dann überweist er dich zum Spezialisten. D-Ärzte sind oftmals (keine Bedingung!) Chirurgen, welche auch die Erstversorgung (nach Unfällen) machen.

Das mit dem H-Arzt stimmtso nicht !!

Was möchtest Du wissen?